Magazin für Kultur, Integration und spanische Sprache in Österreich

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Cultura de Austria

  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
  • Comida vienesa o de Austria?
    Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados austriacos.
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
Dienstag, 02 Juni 2015 07:16

Das wunderschöne kolumbianische Departamento BOLÍVAR verzauberte die österreichischen Herzen

Geschrieben von
Von links nach rechts: die Primera Dama de la Gobernación de Bolívar, Sra. Ana Elvira Gómez, der Sr. Gobernador de Bolívar, Sr. Juan Carlos Gossaín, die Ehefrau des Botschafters Kolumbiens, Claudia de Cabal und der Botschafter Kolumbiens, Jaime Alberto Cabal Sanclemente. (Foto: www.culturalatina.at)

Der kolumbianische Botschafter, Herr Jaime Alberto Cabal Sanclemente und seine Frau, Clauda de Cabal, präsentierten gemeinsam mit dem Gobernador vom Departamento de Bolívar, Hr. Juan Carlos Gossaín und die Primera Dama der Gobernación de Bolívar, Sra. Ana Elvira Gómez, die  “RIQUEZAS Y OPORTUNIDADES DEL DEPARTAMENTO DE BOLÍVAR - COLOMBIA”.

Die Veranstaltung fand am vergangenen Freitag, dem 29. Mai im Novomatic Forum statt. Der Botschafter Kolumbiens, Herr Jaime Alberto Cabal Sanclemente eröffnete selbige mit wichtigen Worten bzgl. des wirtschaftlichen Wachstums und des großen Potentials, das sich aktuell in Kolumbien findet. Ein Land, das sich in den letzten Jahren enorm entwickelt hat und eines der tollsten Länder Lateinamerikas geworden ist.   

Danach hat der Gobernador des Dpto. Bolívar Juna Carlos Gossaín den Wert des Tourimus herausgestrichen. Seine Reichtümer und Möglichkeiten. Seine wunderschönen Städte und die Kultur. Den Respekt, die guten Sitten und Bräuche und die Umwelt, das alles macht Bolívar zu einem wahren Schatz des Landes.

Der Departamento de Bolívar liegt im Norden Kolumbiens, es leben ca. 2 Millionen Menschen dort und es herrscht ein karibisch – tropisches Klima. Die attraktivsten Städte sind folgende: Cartagena de las Indias, Santa Cruz de Mompox, San Basilio de Palenque, San Jacinto, Santa Catalina de Alejandra und San Juan Nepomuceno. Auch wurde ein Video von Bolívar gezeigt, dass Werbung für sich selber gemacht hat. Eine Einladung der Bolivarenses, damit man das Land, die Gebräuche, die Menschen, das Essen, die Kunst, Touristenorte, Flora und Fauna kennenlernt; “Bolívar: und destino, muchas experiencias”.

Cartagena de Indias (Foto: Jess Kraft)

Es wurde nicht nur typische, kolumbianische Kost geboten, sondern auch herrliche Getränke aus dieser warmen Region und die wunderbare Musik, die die Besucher verzauberte. Auf eine Art und Weise, dass die Stühle fast im Weg standen. Boris García und seine Band und der grandiose Louis Tower kamen exklusiv aus Kolumbien zu dieser Veranstaltung. Dadurch wurde es möglich, dem Event diesen magischen Touch zu geben. Es war eine Reise in das Dpto. De Bolívar – durch die tropischen Rhythmen  und die Menschen von dort. Das Ambiente des Abends und auch die Worte des Botschafters, Herrn Juan Carlos Gossain und seiner Frau, Ana Elvira Gómez, zeigten ohne jegliche künstliche Aufbereitung die derzeitige Situation im Land auf. Der Kolumbianer wird weiter für das Dpto. Bolívar arbeiten, man wird davon lesen und hören, weil dieses Land von einem ganz zentralen Punkt aus startet – so wie die Mentalität des Bolivarnense. Auf dieser Basis sollten Investoren und Touristen nicht daran zweifeln, dass sie in Kolumbien genau das finden, was sie suchen.

Die Veranstaltung wurde perfekt organisiert; dank Lía Rosa Salgado, Encargada de Asuntos Culturales der kolumbianischen Botschaft in Wien, mit der Hilfe des Instituto de Cultura y Turismo de Bolívar (icultur) und den ganzen Team der kolumbianischen Botschaft in Wien.

Fotos: facebook.com/cultura.latina

Kolumbianische Botschaft: www.austria.embajada.gov.co

icultur Bolívar: facebook.com/icultur.bolivar

Offizieller Kolumbianische Reiseguide: www.colombia.travel

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account