Die deutsch-spanische Kulturzeitschrift Österreichs

Newsletteranmeldung

Newsletter anmelden
Please wait
Society

Society

Am 12. Februar 2024 feierte Salud Spirits unter dem Motto „sparkle & shine“ sein Rebranding in der Krypt Bar. Der exklusive Abend für Geschäftspartner:innen war ein voller Erfolg und markiert einen Meilenstein in der Geschichte von dem, was einst Vienna Distribution war und nun als Salud GmbH agiert. Die Gäste wurden in einer Atmosphäre voller positiver Energie empfangen, geprägt von Networking, anregenden Gesprächen sowie erstklassigen Cocktails und kulinarischen Spezialitäten der talentierten Köche des Restaurants Creo.

Im prächtigen Ambiente des Hotel Intercontinental Wien wurde am 24. Januar das 75. Jubiläum der diplomatischen Beziehungen zwischen Indien und Österreich in einer festlichen Veranstaltung zelebriert.

Die "United Nations Correspondents Association Vienna" (UNCAV) schloss ein ereignisreiches Jahr mit ihrem traditionellen Mitglieder-Treffen am Mittwoch, den 8. November 2023, im Restaurant BIERIGER in Wien ab. Der Abend bot Mitgliedern die Gelegenheit zu einem gemeinsamen Meinungs- und Erfahrungsaustausch sowie einem informellen "get together".

In einer bezaubernden Darbietung chinesischer Musik präsentierte das Studierendenorchester der Nanjing Universität (Nanjing University Traditional Chinese Orchestra), unter der Leitung von Prof. Zhang Jingbo und Li Yichen das Konzert "A Night of Chinese Music" im Großen Festsaal des Hauptgebäudes der Universität Wien. Vor zahlreichen Besuchern gab Univ.-Prof. i.R. Dr. Richard Trappl die Eröffnungsrede und leitete eine unvergessliche Nacht der Klänge und Emotionen ein. Vertreter der chinesischen Botschaft in Österreich waren ebenfalls anwesend und äußerten ihren Dank und ihre Freude über die Teilnahme dieses Weltklasse-Orchesters in Wien. 

Nach einer dreijährigen Unterbrechung aufgrund der Pandemie wurde das Branchentreff Allgemeiner Handel in großem Stil nachgeholt. Die Gäste erlebten einen glanzvollen Abend im majestätischen Gartenpalais Liechtenstein, das von einer exquisiten Kunstsammlung und einem humorvollen Auftritt von Gernot Kulis gekrönt wurde. Der Zusammenhalt der Unternehmer und die Bedeutung der Nachhaltigkeit standen im Mittelpunkt der Veranstaltung, die mit einem luxuriösen Galadinner abgerundet wurde."

Am 1. September 2023 lud der Dachverband aller österreichisch-ausländischen Gesellschaften – PaN, herzlich zum beliebten Gartenfest in den herrlichen Blumengärten Hirschstetten ein. Etwa 150 Repräsentantinnen und Repräsentanten der bilateralen Freundschaftsgesellschaften erwarteten eine sommerliche Veranstaltung voller kulinarischer Köstlichkeiten und die Gelegenheit in der einladenden Atmosphäre des historischen Bauernhofes zu netzwerken.

Am Abend des 20. August 2023 fand im prachtvollen Ambiente des Palais Hansen Kempinski in Wien ein außergewöhnliches Sommerkonzert unter dem Titel „Große Meister – große Talente“ statt. Die Veranstaltung wurde vom Dachverband aller österreichisch-ausländischen Gesellschaften – PaN organisiert. 

Das Kammerorchester Camerata Prima Wien, unter der philharmonischen Leitung von Dirigent Harald Krumpöck, verzauberte das Publikum mit einem großartigen musikalischen Repertoire. Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft der Wiener Philharmoniker und setzte einen besonderen Schwerpunkt auf die Förderung junger Talente und die Bewahrung musikalischer Traditionen.

Maria Kitsati von Vienna Distribution und die Eden Bar präsentierten am 1. März eine stilvolle Verkostungsparty mit einer besonderen Auswahl von A.H.RIISE. Die Premium-Spirituose auf Rum-Basis wird auf der Jungferninseln - St. Thomas, einer Insel in der Karibik, hergestellt.  

Die Botschafterin und Ständige Vertreterin S.E. Laura Faxas De Jorgensen gab am Montag, den 27. Februar, in Wien einen Empfang anlässlich des 179. Jahrestages der Unabhängigkeit der Dominikanischen Republik. Anwesend waren u.a. ein Teil des lateinamerikanischen diplomatischen Corps und Mag. Maximilian Hennig, Leiter der Protokollabteilung des österreichischen Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten, sowie weitere wichtige Persönlichkeiten.

Das Konfuzius-Institut an der Universität Wien begann das chinesische „Jahr des Hasen“ mit einer Festveranstaltung und einem Empfang zum Chinesischen Frühlingsfest. Der Frühlingsempfang zum „Jahr des Hasen“ fand am Freitag, dem 13. Jänner im großen Festsaal der Universität Wien statt und wurde durch Begrüßungsreden von Prof. Dr. Richard Trappl, Direktor des Konfuzius-Institutes der Universität Wien, und dem chinesischen Direktor, Prof. Dr. Xiaozhou Yao eröffnet.

Seite 1 von 2
Newsletter Anmeldung
Please wait
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account