Die deutsch-spanische Kulturzeitschrift Österreichs

CulturaLatina: Lateinamerikanische Zeitschrift Österreichs auf Spanisch und Deutsch

CULTURA DE AUSTRIA

  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Comida vienesa o de Austria?
    ¿Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados federados…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
Donnerstag, 10 September 2020 12:51

Brasilianisches Kulturfestival Wien 2020

Von
Tanz-Gruppe Carimbó (Verein PAPAGAIO) Foto: Kelly Steinbach

Das größte Festival brasilianischer Kultur in Österreich, organisiert vom Österreichisch-Brasilianischen Kulturverein PAPAGAIO, geht in seine 8. Ausgabe.

Es findet vom 25. bis zum 27. September 2020 im Weltmuseum Wien, dem Kooperationspartner des Festivals, statt. Am Eröffnungstag startet das Programm ab 17:30 Uhr und bringt Performance, Tanz und Musik in die Säulenhalle des Museums.

Der Samstag, 26.9., beginnt mit Live-Musik um 13.30 Uhr, dann gibt es einen Literatursaloon mit Videos und Präsentationen sowie eine Podiumsdiskussion zur brasilianischen Kultur von heute und in Zeiten von Corona.

Am Sonntag schließt das Festival mit Samba und Perkussion vor dem Weltmuseum, ab 16:00 Uhr.

Seit 2013 bringt der Verein PAPAGAIO durch sein Kulturfestival Freude, Farbe und eine der schönsten Kulturen Lateinamerikas, die brasilianische, nach Wien.

Das brasilianische Kulturfestival Wien präsentiert verschiedene Aktivitäten, Ausstellungen, Workshops, Musik, Literatur, etc. Als wichtiges Szenario für dieses pompöse Festival ist das Weltmuseum Wien zuständig.

Auch der Verein PAPAGAIO musste sich aufgrund des Coronavirus auf die vorbeugenden Maßnahmen einstellen. Besucher müssen vorgegebene Regeln befolgen.

Der Verein PAPAGAIO wird von der brasilianischen Pädagogin Vanessa Noronha Tölle, Organisatorin und Gründerin des brasilianischen Kulturfestivals, gemanagt.

Die Zeitschtift "CulturaLatina & Österreichische Kultur" wünscht dem Team und Frau Vanessa Noronha Tölle viel Erfolg bei der 8. Ausgabe des Festivals!

 

Infos zum Programm und zu den Corona-bedingten Sicherheitsbestimmungen (SARS-CoV-2) finden sich hier: 

www.festivaldobrasil.org  

www.instagram.com/festivalculturaldobrasil 

Der Einlass am 25.9. ist auf 200 Personen begrenzt, am 26.9. auf 60 Personen. Eine Reservierung für den Festivaltag am Samstag ist dringend erforderlich.

 Programm  Brasilianischen Kulturfestival Wien

Letzte Änderung am Freitag, 18 September 2020 10:56

Newsletter Anmeldung

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account