Magazin für Kultur, Integration und spanische Sprache in Österreich

CulturaLatina: Lateinamerikanische Zeitschrift Österreichs auf Spanisch und Deutsch

CulturaLatina bestellen!
Formular ausfüllen und senden an: anzeigen@culturalatina.at,
Fax: +43 (0)134242414 987

[Hier klicken - Formular Download 46KB]

… … …
CulturaLatina   CulturaLatina  


Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
3
4
6
7

Cultura de Austria

  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
  • Comida vienesa o de Austria?
    Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados austriacos.
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
Samstag, 30 Juni 2018 20:19

Mein Leben in Schönbrunn

geschrieben von K. K.
Robert M. Tidmarsh: Eine andere Art, Geschichte zu erzählen. Foto: https://robert-m-tidmarsh.webnode.at

Schönbrunn... eine Geschichte von Robert M. Tidmarsh.

Wohl kaum ein kaiserlich-königlicher Bewohner hat so viel Zeit in Schönbrunn verbracht als Robert M. Tidmarsh. Mehr als 38 Dienstjahre, zunächst als Fremdenführer, schließlich als Leiter der Schauräume, hat er in Schönbrunn gearbeitet und kennt nun wirklich jeden Winkel. Dieses Buch ist sein Vermächtnis an seine Kollegen, an die zukünftigen Fremdenführer in Schönbrunn, vor allem aber an alle jene, die Schönbrunn lieben und neu entdecken wollen. Er erzählt von dem Abenteuer, als junger Engländer ohne Deutschkenntnisse nach Wien zu kommen und Arbeit zu suchen, er lässt den Leser teilhaben an den vielen lustigen Begebenheiten in seinem langen Berufsleben, an den Fragen der Touristen und den Streiche der Fremdenführer. Kurz und prägnant wird die Geschichte des Schlosses beschrieben und es kommen Augenzeugen zu Wort, die Schönbrunn während dem 2. Weltkrieg ganz anders erlebt hatten. Ein Buch nicht nur für Wienliebhaber, sondern für alle, die einen ganz anderen Zugang zur Geschichte Schönbrunns bekommen wollen.

Über den Autor
Robert M. Tidmarsh kennt das Schloss Schönbrunn so gut wie kein anderer: Nach mehr als 38 Dienstjahren in Schönbrunn kann er mit Recht sagen, mehr Zeit im Schloss verbracht zu haben als die meisten seiner kaiserlichen Bewohner. Die Geschichte des Schlosses erzählt er anschaulich über Geschichten aus seinem Berufsleben. Die Beschreibung der Schauräume kommt dabei auch nicht zu kurz: Zahlreich bebildert illustriert das Buch, alles was man über die Sommerresidenz der Habsburger wissen muss.

Robert M. Tidmarsh
Der Verlag Dr. Snizek e.U.
Wien 2012
168 Seiten, rund 100 Abbildungen, durchgehend vierfärbig, Sprache Deutsch und Englisch
ISBN 978-3-9502916-2-9
Euro 19,90
www.der-verlag.at 

https://robert-m-tidmarsh.webnode.at/ 

Letzte Änderung am Samstag, 30 Juni 2018 20:48
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account