Die deutsch-spanische Kulturzeitschrift Österreichs

CulturaLatina: Lateinamerikanische Zeitschrift Österreichs auf Spanisch und Deutsch


CULTURA DE AUSTRIA

  • "El Beso" de Gustav Klimt como campaña NFT
    "El Beso" de Gustav Klimt como campaña NFT La venta de 10.000 piezas de una versión digital de la obra maestra EL BESO causó sensación internacional.
  • Costumbres de Fin de Año en Austria
    Costumbres de Fin de Año en Austria El fundido de plomo se realiza en Austria en la víspera de Año Nuevo....pero ¿qué es exactamente?
  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de Austria. Generalmente los austríacos utilizan…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del Waldviertel de Austria. Hechas con…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher” a los integrantes de la…
  • ¿Comida vienesa o de Austria?
    ¿Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados federados austriacos.
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras arquitectónicas históricas de Austria. Es…
Miércoles, 03 Junio 2015 08:03

POOL7- GALERIE präsentiert K´UYCHIPACHA - Malerei aus der Welt des Regenbogens

Por

Berónica Delgado Sánchez, Leonarda Ayarza Romero de Brozovic und Marcial Quispe-Quispe aus Cusco/Peru präsentieren Bilder aus der „Welt des Regenbogens“. Vernissage am Donnerstag, 25.6.2015 um 19:30 Uhr.

Die drei KünstlerInnen aus dem peruanischen Hochland fühlen sich eng mit den künstlerischen Traditionen ihres Landes verbunden. In ihren Arbeiten reflektieren sie die vielfältige kulturelle Vergangenheit, die geprägt ist von zahlreichen Mythen, Kämpfen, Phantasien und einer tiefen Verbundenheit mit der Natur. Stilistisch unterschiedlich arbeitend, möchten alle drei ihre Kunst als Botschaft für ein freundschaftliches Miteinander, für Kooperation und Solidarität verstanden wissen. 

Kurt Neuhold ist zuständig für die Begrüßung und Iván Aybar Valdivia, Kulturattaché der peruanischen Botschaft in Österreich für die Eröffnung.

Andrija Lukic arrangiert die Musik und das lateinamerikanisches Buffet des POOL7-Catering Teams wird nicht fehlen! Die Ausstellung wird bis 4. September 2015 geöffnet sein. Die KünstlerInnen werden bei der Vernissage persönlich anwesend sein.
Kuratorin der Ausstellung: CAROP - Carmen Rocio Pena de Klein / Cusco-Österreich.

(c) Berónica Delgado Sánchez

Berónica Delgado Sánchez

Geboren 1978 in Calca (Cusco) – Peru, Bildende Künstlerin, Verwaltung der APU Kunstgalerie „Hang San Blas“. Studium der Kunstpädagogik an der Universität „Bellas Artes Diego Quispe Tito – Cuco. Ausstellungen in Peru, Argentinien, Mexico und Bolivien.

 (c) Leonarda Ayarza Romero de Brozovi

Leonarda Ayarza Romero de Brozovic

Geboren 1946 in Cusco – Peru, Bildende Künstlerin. Gründerin zahlreicher Kultureinrichtungen, Ratsmitglied und Vizebürgermeisterin von Cusco (2007 – 2010) Mitglied: American Institut of Art, Ethno – archäologisches Forschungsinstitut. Zahlreiche Ausstellungen Anerkennungspreise und Auszeichnungen für ihre künstlerische und interkulturelle Arbeit.

(c) Marcial Quispe-Quispe

Marcial Quispe-Quispe

Geboren 1971 in Cusco – Peru, Bildender Künstler und Lehrer an der Hochschule für Bildende Künste in Cusco Studium an der Universität „Bellas Artes Diego Quispe Tito – Cusco; Diplom für visuelle Kunst - Universidad San Agustín de Arequipa Erziehungswissenschaften – Univ. Andina Cusco. Zahlreiche Ausstellungen national und international (Brasilien, Argentien, Mexiko und Bolivien). Anerkennungspreise und Auszeichnungen.

 

POOL7 - Galerie und Genuss-Shop des „Grünen Kreises“

Der Verein Grüner Kreis steht für die Rehabilitation und Integration suchtkranker Menschen und bietet als führende Einrichtung in Österreich bei Abhängigkeitsproblemen rasche und professionelle Hilfe. Ziel ist es, suchtkranken Menschen den Weg in ein selbstbestimmtes, sozial integriertes und weitgehend suchtfreies Leben zu ermöglichen. Der Aufbau einer realitätsbezogenen Arbeitsstruktur sowie eine aktive Freizeitgestaltung, vor allem im Bereich Sport, Abenteuerpädagogik und Kunst, stellen einen fixen Bestandteil der Behandlung/Rehabilitation dar.

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag  9:00 – 17:00 Uhr, Freitag  9:00 – 16:00 Uhr. Mit einer Eintrittsspende unterstützen Sie die gemeinnützige Arbeit des Vereins Grüner Kreis. Der Grüne Kreis unterstützt suchtkranke Menschen auf ihrem Weg zurück in die Gesellschaft. Spendenkonto: IBAN: AT81 5300 0038 5501 3222  BIC: HYPNATWWXX  

Adresse: A-1010 Wien, Rudolfsplatz 9

www.pool7.at / www.gruenerkreis.at 

Modificado por última vez en Jueves, 11 Junio 2015 13:51
Redaktion

Esta dirección de correo electrónico está siendo protegida contra los robots de spam. Necesita tener JavaScript habilitado para poder verlo.

Lea a continuación:

  • ORF - Lange Nacht der Museen 2013

    Am Samstag, den 5. Oktober 2013, findet die diesjährige „ORF-Lange Nacht der Museen“ in ganz Österreich statt. Tausende Nachtschwärmer werden wieder unterwegs sein, auf ihrer ganz persönlichen Route. Allein in Wien halten fast 130 Museen ihre Tore offen.

  • Österreichischer Kunstbotschafter Erwin Wurm „ein talentiertes Genie“

    Seit zwanzig Jahren ist Erwin Wurm einer der bedeutendsten österreichischen Künstler auf nationaler und internationaler Ebene. Er zeigt sich selbst unprätentiös, charmant und kreativ. Die Vanitas Symbole, die eigene Philosophie über das Leben, die Wurm in pink oder besser gesagt in zuckerlrosa verpackte. Seine Leichtigkeit mit einem Schuss Pikantem dazu.

Newsletter Anmeldung

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account