Die deutsch-spanische Kulturzeitschrift Österreichs

Veranstaltungen

Lun Mar Mié Jue Vie Sáb Dom
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Cultura de Austria

  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
  • ¿Comida vienesa o de Austria?
    ¿Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados federados…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…

Venezolaner Jairo Morales Live. Seine besten lateinamerikanischen Lieder im SARGFABRIK

Konzerte & Live-Musik
Fecha: Jueves, 29 de Noviembre de 2018 19:30

Lugar de reunión: Kulturhaus SARGFABRIK

Jairo Morales wird eine Auswahl seiner besten Latin-Songs aufführen "LIVE" am  29. Nov. um 19:30 im Kulturhaus SARGFABRIK.
Special Guest: die Beste latin Sängerin Österreichs Carla Natascha 

Romantisch, sehnsüchtig, fröhlich, das ist Jairos Musik, die auch in seinen beiden Produktionen «Recuerdos y Colores» und «Pensando en ti» zu hören ist.


Line Up:
Víctor Manuel Fuentes (perc)
Harry Tanshek (perc)
Jocsán Mendoza (bass)
Alex Valdés (trumpet)
Juan Pulido (piano)
Laura Valbuena (sax, dir)
Jairo Morales (voc, git, cuatro)
Carla Natascha (voc)

Website: www.jairo-morales.com

 

Über Jairo Morales

Er ist ein venezolanischer Sänger und Komponist, bereichert die europäische Musikszene mit seinem einzigartigen Stil und seiner besonderen Ausstrahlung.

Der venezolanische „Cuatro“ und die lateinamerikanische Gitarre vermischten sich mit afro-venezolanischen und karibischen Rhythmen und Melodien.

Sie bilden den Hintergrund für seine warme Stimme, die versucht, seine Wurzeln zu vermitteln, während sie gleichzeitig neue Dinge vorschlägt. Er präsentiert sich dem Publikum mit Zulian „Gaita“, „Chimbangle“, „Son“, venezolanische „Merengue“, „Joropo“ und vielem mehr in neuen Kompositionen und Bearbeitungen.

Jairo Morales wurde in Maracaibo, Bundesstaat Zulia geboren. Schon früh war er Teil der populären Musikkultur, die typisch für die Stadtbezirke von Maracaibo ist. Er lernt das Spielen der verschiedenen traditionellen Instrumente und der populären Gitarre, tritt in Chören, Schulmusikgruppen und anderen musikalischen Projekten auf.

Im Frühjahr 2007 zieht er nach Wien, wo er seine Fähigkeiten und Kenntnisse in Gitarre und Perkussion weiterentwickelt. Er studiert auch Musikunterricht an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien.

Jairo Morales hat sein Musik bereits an verschiedenen Orten in Wien und Umgebung präsentiert, beispielsweise "Theater am Spittelberg", "Sargfabrik", "Wiener Konzerthaus", "Dschungel Theaterhaus - Museumsquartier", "Ehrbarsaal-Prayner Konservatorium", Porgy & Bess, „Kunsthalle Wien“, „Kulturraum Neruda“, IAEO-Stabsbund in der Hofburg und Augustinussaal-Stift Klosterneuburg. Er nahm an den Festivals „Trova Sur“ und „Glatt & Verkehrt“ sowie an verschiedenen Veranstaltungen der venezolanischen Botschaft in Österreich teil.

Sein neues Album trägt den Titel "Recuerdos y Colores" (Erinnerungen und Farben), benannt nach dem gleichnamigen sencillo Song. Die CD enthält hauptsächlich Jairo Morales eigene Kompositionen und zeigt afro-venezolanischen und afro-zulianischen Einfluss, insbesondere in den Liedern „Es Lo Que Traigo Yo“ („Tambores de la Costa de Aragua“ mit Carla Natascha und Gustavo Ovalles) und „Ya“ Nació Mi Niña “(„ Gaita de Tambora “) sowie eine Fusion mit anderen karibischen Rhythmen wie „El Gato Me Despertó“ („Gaita de Tambora-Son “), „Hasta Allá No Llega Mi Amor“ („ Son “) Oder „Vente Conmigo“ („Vallenato“).

Sein Stil ist akustisch urban und geht gelegentlich von traditionell bis Pop.

Das neue Album wurde vom venezolanischen Produzenten Carlos Pino-Quintana erstellt und vom Label „REChord Sounds“ veröffentlicht. In „Recuerdos y Colores“ lässt sich Jairo Morales von seinen Zulian-Wurzeln, der Musik und den Menschen seines Heimatlandes inspirieren.

Verpassen Sie nicht diese Gelegenheit am 29. November 2018 Jairo Morales zu sehen und zu hören! Es lohnt sich! 

Facebook: @jairomoralesyensamble
Website: www.jairo-morales.com
@Venezuela @JairoMorales @JairoMoralesVen

 

 

 

Dirección
Goldschlagstraße 169, 1140 Vienna, Austria

 

Mapa


 

Todas las fechas


  • Jueves, 29 de Noviembre de 2018 19:30

Newsletter Anmeldung

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account