Die deutsch-spanische Kulturzeitschrift Österreichs

CulturaLatina: Lateinamerikanische Zeitschrift Österreichs auf Spanisch und Deutsch


CULTURA DE AUSTRIA

  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
  • ¿Comida vienesa o de Austria?
    ¿Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados federados…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
Viernes, 05 Julio 2013 19:36

Fünf Tage noch JAZZ FEST WIEN 2013! Brasilien dabei!

Por
Randy Crawford & Joe Sampel Foto: Lionel-Flusin

Fünf Tage noch grandiose Live-Acts, emotionsgeladene Auftritte, Höchstleister unterschiedlichster Sparten, grandiose Solisten und Solistinnen, Legenden und solche, die es werden könnten:

In der Wr. Staatsoper:
Sa.06.07. Jazzguitar + R&B Legende GEORGE BENSON , 19:30h – nur noch Rest-Stehplätze! 
So 07.07. gibt es ein Wiedersehen mit einer der berührendsten, kongenialsten Partnerschaften des Musicbiz:
„Streetlife-Ikone“ RANDY CRAWFORD & „Crussaders-Mann“ JOE SAMPLE (Songs von emotionaler Tiefe und Schönheit – berührend und einzigartig!) …, sowie hochgelobt (Dinah Washington verglichen) Dee Dee Bridgewater-Tochter CHINA MOSES, die im Herbst ihr neuestes Album veröffentlichen wird! Noch gibt es Karten!

Im Rathaus-Arkadenhof startet So.07.07. der Live-Betrieb – neben echten musikalischen „Leckerbissen“, werden zum Thema passend auch kulinarische Köstlichkeiten kredenzt – erstmals wird es an allen Tagen im Arkadenhof auch eigenes JAZZ FEST WIEN-EIS geben, für das Meisterpatissier FELIX SCHMID verantwortlich zeichnet. Elf Jahre lang war der Wiener Konditor Chef der Patisserie im berühmten 7 Sterne-Hotel „Burj Al Arab“ in Dubai und leitet seit Beginn dieses Jahres seinen eigenen Eissalon „FELICE“ in Wien Währing.

Celia Mara aus BrasilienSo. 07.07. „PEACE FOR THE WORLD“-FEST mit Künstlerinnen aus China, Indonesien, Brasilien: Wang Li & Wu Wei Duo | Kolintang Kawanua | Célia Mara & Band – Eintritt frei - es locken wunderbare Essensstände zum Thema!

Mo. 08.07. R&B Legende SHUGGIE OTIS, sowie der schweißtreibende direkt ins Tanzbein gehende Sound von Jazz-, Pop-, Funk-, Soul-,Rock (!)-Posaunist Mister TROMBONE SHORTY & ORLEANS AVENUE – Pflicht! Noch gibt es Karten!

Di. 09.07.  dann: Saxophonist JAMES CARTER QUARTET (Achtung: Gitarrist = JOE LOUIS WALKER*****)/ sowie Weltklasse Saitenmann ROBBEN FORD im wunderbaren Innenhof des Rathauses. 

Mi. 10.07. Mit einem Auftritt von R&B und Blues Ikone ERIC BURDON, endet das diesjährige JAZZ FEST WIEN mit einem weiteren absoluten Höhepunkt – Restkarten sind derzeit NOCH erhältlich!

Und auch Wien’s Clubszene hält noch Hoch– & Höchstklassiges für echte Connaisseure bereit: Tschechiens Violistin IVA BITTOVÁ (06.07.) - LOU DONALDSON QUARTET (08.07.) - ELINA DUNI (09.07.) - THE COOKERS (10.07.) uva. -

Konzerte bei freiem Eintritt, bieten noch die SUMMERSTAGE (06.07. PLAYBACKDOLLS), sowie der RATHAUS-PLATZ (08.07. SODA/ 09.07. CHRIS  DAVE & THE DRUMHEDZ/ 10.07. HARRY STOJKA EXPRESS), wo auch jeden Sonntag (ab 12h) der beliebte „Jazz-Frühschoppen“ mit Swing & Dixieland stattfindet.

Karten unter: Tickethotline: +43 (1) 408 60 30, www.viennajazz.org


Modificado por última vez en Viernes, 05 Julio 2013 20:18
Redaktion

Esta dirección de correo electrónico está siendo protegida contra los robots de spam. Necesita tener JavaScript habilitado para poder verlo.

Lea a continuación:

  • Die Gelegenheit für Mexiko, sich Lateinamerika wieder anzunähern

    Die Entscheidung der mexikanischen Regierungen, den Freihandelsvertrag mit den Vereinigten Staaten und Kanada zu unterzeichnen und ihm über die Jahre treu zu bleiben, hat Mexiko nicht nur enormen Schaden zugefügt, sondern hat das Land auch von Lateinamerika entfernt. Es handelt sich um eine ideologische Wahl, die im Irrglauben wurzelte, die Assoziierung mit wirtschaftlichen Großmächten würde es der mexikanischen Wirtschaft ermöglichen, das Niveau der weiter entwickelten Wirtschaften zu erreichen und so Armut, Ungleichheit, Elend und soziale Marginalisierung hinter sich zu lassen.

  • Ab heute Adventzauber: Wien erstrahlt in weihnachtlichem Glanz

    Heute offizielles Einschalten: 37 Wiener Einkaufsstraßen und Grätzel werden wunderschön beleuchtet. Insgesamt erstrahlen die Wiener Einkaufsstraßen heuer in 2,2 Mio. Lichtpunkten.

  • Print 2.0: Bum Media launcht erstes Multimagazin

    Ein Multimagazin, sechs bis neun Innenmagazine, vier Erscheinungstermine ab März 2017: Das ist KIOX – das neue urbane Gratis-Stadtmagazin aus der Schmiede des Wiener Medienunternehmens Bum Media. Geschäftsführer Dino Schosche: „Es gibt weltweit kein vergleichbares Format. Sie können es Print 2.0 nennen, wir nennen es KIOX.“

Newsletter Anmeldung

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account