Die deutsch-spanische Kulturzeitschrift Österreichs

CulturaLatina: Lateinamerikanische Zeitschrift Österreichs auf Spanisch und Deutsch


CULTURA DE AUSTRIA

  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
  • ¿Comida vienesa o de Austria?
    ¿Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados federados…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
Lunes, 26 Marzo 2018 03:49

Liz Pereira: Musikerin und Autorin aus Brasilien

Por
Liz Pereira: Coach "Life & Soul", Schriftstellerin, Musikerin und Komponistin

Von der Reihe "Iberoamerikanische Unternehmer in Österreich" präsentieren wir Ihnen die Musikerin Liz Pereira.

Ich bin Musikerin (Klavier, Gitarre, Flöte, Perkussion, Gesang), Komponistin, Schreiberin. Ich habe mehrere Musik- und Nicht-Musik-Projekte, die immer die Idee ist die Menschen zu inspirieren! Alle zusammen machen das "LIVING FULLY" Konzept lebendig! Als Teil davon gibt es eine CD mit dem Titel "SOUNDS OF LIGHTS", die im Mai veröffentlichen wird, sowie ein Buch mit dem Titel "THE ABUNDANCE FACTOR", das ich zusammen mit anderen Autoren geschrieben habe, darunter Dr. Joe Viltale aus dem Film, DAS GEHEIMNIS (2006).

Seit wann genau sind Sie selbstständig mit diesem Unternehmen?
Seit 6 Jahren, nur in Wien.

Grundsätzlich erstelle ich die Projekte und es sind mehr Menschen am Ausführungsprozess beteiligt, entweder Musiker (Mike Scharf-AUT / AT, 6- und 7-saitige Gitarren, João Pedro Wagner- BRA / AT, Cavaquinho, Bandolin und Percussion und Ocimar Correa Filho - BRA, Violine in der CD), eine großartige Fotografin (Fernanda Nigro-BRA), ein wunderbarer Designer (Paulo Bastos - PT), Georg Lutsch mit seinem High-Tech-Studio. Bei der Erstellung des Projekts "Liz Pereira & Brasil Universalis" hatte ich die Unterstützung der brasilianischen Botschaft in Wien, sowie Suzy de Oliveira als unsere Theaterleiterin, Kate Steiner für Videos und Fotos und zwei großartige Partner, die leben in Brasilien, das uns auf Distanz helfen könnte: Carolina Flores hat die Kostüme gemacht und André Siqueira hat das gesamte audiovisuelle Material für das Konzert "Vienna visita o Rio de Janeiro" gemacht.

Mein Publikum besteht aus Menschen jeden Alters, denn ich habe auch ein sehr schönes interaktives Konzert für Kinder namens "Lass uns mit Curupira spielen". Das "Living Fully" Konzept hat das Hauptziel, möglichst viele Menschen zu erreichen und ihnen zu helfen, sich selbst durch Musik und andere Techniken, die Lesen, Schreiben, Kreativität und eine einzigartige Form der Meditation beinhalten, zu finden.

Ihr Alleinstellungsmerkmal?
Ich glaube an meine starke Geschichte und Musik. SOUNDS OF LIGHTS CD wurde zum Beispiel geboren, nachdem ich beschlossen hatte, die heilenden Lichter des Universums in Musik zu verwandeln. Die Songs sind in 432Hz komponiert, das ist die Schwingung des Universums. Jedes Lied wird mit dem richtigen Instrument und Tastenakkord gespielt, um die Energiezentren unseres Körpers auszugleichen. Dann kannst du mich fragen: Woher weißt du, dass diese Lichter existieren? Weil sie mein Leben schon zweimal vor dem Sterben gerettet haben und das, was es in dem Buch ist. Im Booklet der CD biete ich ein sehr einfaches Programm an, wo Leute es selbst testen können!

Was war der Anlass für Ihren Schritt in die Selbstständigkeit?
Es gibt keinen besonderen Grund. Ich wünschte, ich könnte einen großartigen Job als Musikerin haben, aber leider ist es nicht so einfach. Beides ist nicht einfach, aber ich arbeite lieber nach meinen eigenen Vision.

Was ist Ihre Vision?
Meine Vision ist es, Menschen zu inspirieren. Ich habe eine starke Lebenserfahrung kombiniert mit einer großen Liebe in meinem Herzen. Ich glaube, es gibt bestimmte Dinge, die mann tun kann, um sich vor deiner Umgebung zu schützen und dein Leben einfacher zu machen, mit mehr Farben und Tönen!

Liz Pereiras Buch:
Liz Pereiras Buch: "THE ABUNDANCE FACTOR"

Was sind Ihre kurzfristigen und mittelfristigen Ziele?
Bis Mai werden die CD SOUNDS OF LIGHTS und BOOK - THE ABUNDANCE FACTOR veröffentlicht. Für alle wird es eine Online-Version geben. Dann ist die Idee, die CD und das Buch anzubieten, indem möglichst viele CD-Präsentationskonzerte gespielt werden. Das ist in der Tat eine Art Soloprojekt und ich suche eine Agentur und Sponsoren. Dies ist in der Tat eine Art Soloprojekt. Ich denke, es ist Zeit dafür. Der letzte Schritt ist, den Workshop "Living Fully" zu präsentieren, um das Konzept zu teilen, dass das Leben im Allgemeinen nicht einfach ist; mann kann sich auf eine andere Weise mit den Dingen verbinden, indem du dich im gegenwärtigen Moment konzentrierst. Und der erste Hinweis, den ich gebe, ist: weg von den konventionellen Medien! Ich entschied mich für diese Erfahrung und seit fast 7 Jahren sehe ich nicht fern, lese Zeitung, höre Radio, lese oder schaue Nachrichten im Internet. Nichts! Ich sage dir, obwohl ich mich so benehme, weiß ich mehr, als ich möchte! Die Idee dieser Medien ist es ANGST in deinem Herzen zu pflanzen! Dann werden alle Ihre Aktionen, einschließlich der Abstimmung, auf Angst basieren. Dies ist nur der Anfang! Ich sage dir, du fühlst dich anders und verstehst am Ende, dass das Beste, was du für die ernsten Probleme in der Welt tun kannst, ist, deine eigene Energie zu verändern und dein Bestes dem Planeten anzubieten. Meditieren! Gut fühlen! Schicke der ganzen Sache gute Energie! Es ist schon viel!

Was gefällt Ihnen besonders gut an Ihrer Selbstständigkeit?
Ich bin gerne frei und kreativ! Ich arbeite nach meiner Zeit und das habe ich respektiert, nachdem ich eine Liste von Gesundheitsproblemen hatte, einschließlich zweier Burnouts! Ich stimme absolut nicht zu, dass Sie leiden müssen, um Geld zu verdienen! Geld ist Energie der Möglichkeiten, Freiheit und ich bin sehr stolz darauf, die Denkweise ändern zu können, dass Geld Stress ist! Also, ich liebe es zu fließen und zu erschaffen!

Was empfinden Sie im Unternehmertum als unangenehm bzw. sollte Ihrer Meinung nach abgeschafft bzw. geändert werden?
Wien ist bekannt als die "Stadt der Musik" weltweit! Aber Musik ist weit davon entfernt, als Beruf hier respektiert zu werden, besonders in der Jazz- und Weltmusikszene! Jahr für Jahr wird immer schlimmer! Wenn ich dem Absurden zustimmen würde, würde ich jeden Tag ein unbezahlt Konzert haben! Die Leute weigern sich zu verstehen, dass hinter einem Konzert viel Arbeit steckt, die auch Geld kostet. Sie weigern sich auch zu verstehen, dass Musiker Rechnungen bezahlen wie jeder! Ich kann zum Beispiel die U-Bahn nicht benutzen und bezahlen wie ich will, kann ich? Ich vermisse eine starke Regulierung in Österreich, die die Orte verpflichten würde, Musiker mit fairen Fixzahlungen einzustellen. Oder Musikschulen, die für einen Lehrer 7 EUR netto pro Stunde bezahlen! Es sollte verboten werden!

Mehr Info: www.lizpereira.com 

--

Lateinamerikaner und Spanier sind an Herausforderungen gewöhnt. Und wenn man ihnen sagt „das geht nicht“, dann setzen sie alles daran zu zeigen, dass es sehr wohl geht! Schreib uns wenn Du über Dich erzählen möchtest: redaktion@culturalatina.at

Modificado por última vez en Lunes, 26 Marzo 2018 04:12
Redaktion

Esta dirección de correo electrónico está siendo protegida contra los robots de spam. Necesita tener JavaScript habilitado para poder verlo.

Lea a continuación:

Newsletter Anmeldung

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account