Magazin für Kultur, Integration und spanische Sprache in Österreich
Cover CulturaLatina & Österreichische Kultur

Jetzt Abo bestellen!
Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular an: anzeigen@culturalatina.at,
Fax: +43 (0)134242414 987

[Hier klicken - Formular Download 46KB]

KUBA IM METRO Kinokulturhaus - Hommage an Tomás Gutiérrez Alea

KUBA IM METRO Kinokulturhaus - Hommage an Tomás Gutiérrez Alea

06. Abril 2017 - 18. Abril 2017, 18:00 - 18:00

(Guardar en cal)

METRO Kinokulturhaus Johannesgasse 4, 1010 Wien, Österreich

KUBA IM METRO Kinokulturhaus - Hommage an Tomás Gutiérrez Alea

Ein Schwerpunktprogramm im Monat April widmet das Filmarchiv Austria in Kooperation mit dem Papaya Media Association dem großen kubanischen Filmregisseur Tomás Gutiérrez Alea (1928 - 1996), der maßgeblich am Aufbau des Filmwesens nach dem Sieg der Revolution beteiligt war und mit seinem Oeuvre einen wesentlichen Beitrag zum internationalen Ruhm des kubanischen Kinos geleistet hat. Fast alle seine Spielfilme wurden ausgezeichnet und mit Filmen wie DER TOD EINES BÜROKRATEN oder ERDBEER UND SCHOKOLADE landete er Welterfolge. Wir verdanken ihm sowohl profunde Analysen über Kubas Geschichte wie in DAS LETZTE ABENDMAHL als auch mit kritischer Distanz formulierte Einblicke in die Gegenwart eines kleinen Landes, das im 20. Jahrhundert eine vielbeachtete Rolle in der Weltpolitik gespielt hat. Der oft ironische Blick auf seine Landsleute ist stets erfüllt von der Liebe zu seiner Heimat.
Präsentiert wird sein Werk von der Frau, die seinen Lebensweg seit 1973 begleitet hat und die als Grande Dame des lateinamerikanischen Kinos in seinen letzten vier Spielfilmen die weiblichen Hauptrollen verkörpert.

Mirtha Ibarra wird zur Eröffnung ihr Dokument der Erinnerungen an Kubas bedeutendsten Filmemacher zum ersten Mal in Österreich vorstellen. In TITÓN werden uns Einblicke in seine Kindheit und seinen Werdegang gewährt, Regiekollegen und kulturelle Weggefährten liefern Statements und Titón selbst kommentiert Ausschnitte aus allen seinen Spielfilmen und den wichtigsten Dokumentarfilmen in chronologischer Abfolge.

Der Papayamedia Filmklub wird am Eröffnungsabend und an zwei weiteren Abenden für ein Rahmenprogramm sorgen mit Musik und Tanz. Die Botschaft der Republik Kuba wird einen Cocktail zur Eröffnung beisteuern und Tina Leisch wird mit dem Gast aus Kuba ein Gespräch führen.

Die Eröffnung findet am 6. April 2017 um 19:30 Uhr im Historischen Saal des Metrokinos statt.

Das weitere Filmprogramm startet am Samstag, 8. April und endet am Dienstag, 18. April 2017.

Gastgeber: Papaya Media



Film    |    METRO Kinokulturhaus


Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account