Magazin für Kultur, Integration und spanische Sprache in Österreich

CulturaLatina  


CulturaLatina: Lateinamerikanische Zeitschrift Österreichs auf Spanisch und Deutsch

CulturaLatina bestellen!
Formular ausfüllen und senden an: anzeigen@culturalatina.at,
Fax: +43 (0)134242414 987

[Hier klicken - Formular Download 46KB]

… … …

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
3
6
9
10
12
14
15
16
17
19
20
21
22
23
24
28
30
31

Cultura de Austria

  • Comida vienesa o de Austria?
    Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados austriacos.
  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…

Am Anfang war ich sehr verliebt: 40 Jahre Wiener Frauenhäuser

Vorträge & Diskussionen
Datum: Do, 26. Apr 2018 19:00

Veranstaltungsort: Volkskundemuseum Wien  |  Stadt: Wien, Österreich

Im November 1978 öffnete das erste Frauenhaus in Wien seine Pforten für gewaltbetroffene Frauen und ihre Kinder. Heute gibt es in Wien vier Frauenhäuser und eine ambulante Beratungsstelle. Gewalt gegen Frauen ist nach wie vor ein gesellschaftlich relevantes, vor allem im Kulturbetrieb aber kaum behandeltes Thema.

Aus Anlass des 40-jährigen Jubiläums 2018 erarbeiten das Volkskundemuseum Wien und der Verein Wiener Frauenhäuser deshalb die Ausstellung "Am Anfang war ich sehr verliebt ..." 40 Jahre Wiener Frauenhäuser.

Ziel des gemeinsamen Ausstellungsprojekts ist es, die Wahrnehmung und die Sensibilisierung für das Thema Gewalt gegen Frauen zu verstärken und die professionelle und gesellschaftspolitische Arbeit der Frauenhäuser einem breiten Publikum vorzustellen.

Die Ausstellung zeigt sowohl die Entstehung und Geschichte der Frauenhäuser seit den 1970er Jahren als auch ihre aktuelle Arbeit. Darüber hinaus stellt sie die persönlichen Geschichten gewaltbetroffener Frauen und ihrer Kinder in den Mittelpunkt. Eingebettet wird all dies in den Kontext politischer und gesellschaftlicher (Frauen-)Bewegungen und Realitäten der vergangenen Jahrzehnte.

www.frauenhaeuser-wien.at

Ausstellungseröffnung
Do, 26.4.2018
19.00 Uhr

Pressegespräch
Do, 26.4.2018
11.00 Uhr

 

Adresse
Laudongasse 15
1080 Wien, Österreich

 

Karte


 

Alle Daten


  • Do, 26. Apr 2018 19:00

Powered by iCagenda

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account