Magazin für Kultur, Integration und spanische Sprache in Österreich

CulturaLatina   CulturaLatina  


CulturaLatina: Lateinamerikanische Zeitschrift Österreichs auf Spanisch und Deutsch

CulturaLatina bestellen!
Formular ausfüllen und senden an: anzeigen@culturalatina.at,
Fax: +43 (0)134242414 987

[Hier klicken - Formular Download 46KB]

… … …

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
3
12
13
16
17
18
19
20
21
27
28
30
31

Cultura de Austria

  • Comida vienesa o de Austria?
    Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados austriacos.
  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…

Schreibworkshop - Taller de literatura: visionen des augenblicks

Workshops & Kurse
Datum: Do, 9. Aug 2018 18:00 - 21:00

Veranstaltungsort: Mexikanisches Kulturinstitut  |  Stadt: Wien, Österreich

VISIONEN DES AUGENBLICKS
*) Schreibwerkstatt in der Ausstellung Nuevo Dibujo Mexicano / Neue mexikanische Zeichenkunst im Mexikanischen Kulturinstitut Wien *) Titel einer Zeichnung von Lucía C. Aragón: Visiones del momento: Preludio.

Wie schon zuvor im August 2017 findet heuer wieder eine Schreibwerkstatt in der Sommerausstellung des Mexikanischen Kulturinstituts in Wien statt. In der Ausstellung Nuevo Dibujo Mexicano / Neue mexikanische Zeichenkunst sind Zeichnungen, Kunstbücher und Videoinstallationen zeitgenössischer mexikanischer Künstler/innen zu sehen, die uns in der Schreibwerkstatt zu verschiedenen Texten inspirieren sollen. Dabei dienen uns Formen, Farben, Symbole, Figuren, aber auch Stimmungen, Szenen und konkrete Motive als Impulse. Von besonderer Bedeutung ist der intuitive kreative Zugang aus dem Augenblick und der persönlichen Auseinandersetzung mit dem Bild heraus. Geschichten, die wir in den Bildern aufspüren, werden in Wort und Text übertragen. Dabei bewegen wir uns im Spannungsfeld zwischen realistischem und fiktivem Erzählen, zwischen Wahrnehmung und Vorstellung. Fantastische Texte spielen dabei ebenso eine Rolle wie Märchen, Fabel, Traumtext, Mythos oder Utopie. Es können erzählende oder lyrische Texte entstehen. Eine Feedbackrunde bietet Gelegenheit zu konstruktiver Diskussion und Reflexion.

INFORMATIONEN ZUM WORKSHOP / INFORMACIÓN SOBRE EL TALLER:
Es kann auf Deutsch und/oder Spanisch geschrieben und vorgelesen werden.

Die Vortragssprache im Workshop ist Deutsch. / Los participantes podrán escribir y leer sus textos en español y / o alemán. El idioma hablado durante el taller es el alemán.

Anmeldungen bitte in ausschließlich schriftlicher Form an Silvia Waltl: cypresse@gmx.at 

Anmeldeschluss: Freitag, der 3. August 2018

Kursbeitrag inkl. Materialien: Euro 18,-- (Bitte direkt vor Ort an Silvia Waltl zu bezahlen.)

 

---

• Mindestens 5, maximal 10 Teilnehmer/innen • Mínimo 5, máximo 10 participantes
• Der WORKSHOP findet im Mexikanischen Kulturinstitut, 1090 Wien, Türkenstraße 15 (Ecke Liechtensteinstraße) statt.
• El TALLER se dará en el Instituto Cultural de México, 1090 Viena, Türkenstraße 15 (esquina Liechtensteinstraße).
• Die Ausstellung „Neue mexikanischeZeichenkunst“ ist bis 14. August 2018 zu sehen. • La exposición „Nuevo dibujo mexicano“ se puede visitar hasta el 14 de agosto 2018.

---------------------------------------------------

Para inscribirse, por favor diríjase al correo electrónico de Silvia Waltl: cypresse@gmx.at 

Fecha límite de inscripción: viernes, 3 de agosto 2018

Costo (materiales incluídos): Euro 18,-- (Favor de entregarlos a Silvia Waltl durante el taller.)

 

SILVIA WALTL geboren 1975 in Graz, Studium in Wien, wo sie lebt und arbeitet. Schreib- und Literaturpädagogin in der Erwachsenenbildung, Kunstvermittlerin im musealen Bereich, Schulprojekte mit Jugendlichen, Diplomierte Kunsttherapeutin. Seit 2002 an der Akademie der Wissenschaften in literaturwissenschaftlichen Projekten tätig. Lyrikerin, Autorin und Herausgeberin mehrerer Bücher. 2003 Literaturpreis des Instituto Cervantes und Studienaufenthalt in Granada.

SILVIA WALTL nació en Graz en 1975 y estudió en Viena, donde vive y trabaja. Pedagoga de escritura y literatura para adultos, promotora de arte en museos, proyectos escolares para adolescentes, terapeuta artística diplomada. Desde 2002 trabaja en la Academia de las Artes austriaca en proyectos de investigación sobre literatura. Es autora así como editora de varios libros. En 2003 recibió una beca de promoción de literatura del Instituto Cervantes y pasó una estadía de estudios en Granada. http://silvia.waltl.schreibwelten.at/aktuelles.html 

 

Adresse
Türkenstraße 15
1090 Wien, Österreich

 

Karte


 

Alle Daten


  • Do, 9. Aug 2018 18:00 - 21:00

Powered by iCagenda

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account