Magazin für Kultur, Integration und spanische Sprache in Österreich

CulturaLatina   CulturaLatina  


CulturaLatina: Lateinamerikanische Zeitschrift Österreichs auf Spanisch und Deutsch

CulturaLatina bestellen!
Formular ausfüllen und senden an: anzeigen@culturalatina.at,
Fax: +43 (0)134242414 987

[Hier klicken - Formular Download 46KB]

… … …

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
3
12
13
16
17
18
19
20
21
27
28
30
31

Cultura de Austria

  • Comida vienesa o de Austria?
    Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados austriacos.
  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…

Einladung zur Konferenz "20 Jahre LEFÖ-IBF (1998-2018): Alles beim Alten?"

Vorträge & Diskussionen
Datum: Di, 5. Jun 2018 09:00 - Mi, 6. Jun 2018 13:30

Veranstaltungsort: LEFÖ  |  Stadt: Wien, Österreich

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der LEFÖ-Interventionsstelle für Betroffene des Frauenhandels lädt LEFÖ herzlich zur Konferenz "20 Jahre LEFÖ-IBF (1998-2018): Alles beim Alten?" am 5. und 6. Juni 2018 in Wien ein.

„Frauenhandel von 1998-2018: Alles beim Alten?“
Seit 1998 hat die LEFÖ-Interventionsstelle für Betroffene des Frauenhandels (LEFÖ-IBF) über 2.600 Frauen und Mädchen beraten, begleitet und unterstützt.
Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Interventionsstelle veranstaltet der Verein LEFÖ eine 1,5-tägige Konferenz. Ziel dieser ist das Zusammenbringen von nationalen und internationalen ExpertInnen um anhand der Themenschwerpunkte “Arbeit-Migration-Rechte” Veränderungen und Stillstand im Feld des Frauenhandels zu analysieren.

ANMELDUNG

TeilnehmerInnen werden gebeten, sich über das Online Registrierungsformular bis spätestens 18. Mai 2018 anzumelden.

Hier klicken zur Anmeldung!

Die Veranstaltung ist ohne Teilnahmegebühr zugänglich. Bitte beachten Sie, dass ohne Anmeldung keine Teilnahme möglich ist und es aufgrund von Sicherheitskontrollen beim Einlass zu Wartezeiten kommen kann. Bitte bringen Sie Ihren Lichtbildausweis mit! Für Simultanübersetzung ist gesorgt: Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch. Die Workshops finden ohne Übersetzung auf Englisch statt. Bei Fragen zur Anmeldung, besonderer Unterstützung o. Ä. kontaktieren Sie uns bitte persönlich: ibf@lefoe.at

 

Adresse
Wien, Österreich

 

Karte


 

Alle Daten


  • Von Di, 5. Jun 2018 09:00 bis Mi, 6. Jun 2018 13:30

Powered by iCagenda

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account