Magazin für Kultur, Integration und spanische Sprache in Österreich
Cover CulturaLatina & Österreichische Kultur

Jetzt Abo bestellen!
Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular an: anzeigen@culturalatina.at,
Fax: +43 (0)134242414 987

[Hier klicken - Formular Download 46KB]

… … …

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
6
7
8
9
10
11
12
13
15
16
17
19
20
21
22
24
27
28
29
30

Cultura de Austria

  • Comida vienesa o de Austria?
    Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados austriacos.
  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
Donnerstag, 09 November 2017 01:14

Klassische- und Volksmusik aus Lateinamerika im Bank Austria Salon Wien Empfehlung

geschrieben von
Bank Austria Salon im Alten Rathaus (Foto: BankAustria)

Der Verein Trébol zur Förderung der Entwicklung und des künstlerisch-kulturellen Austausches zwischen Lateinamerika und Europa präsentiert die Konzertreihe „Winter Konzerte“. Am 14.11.2017, 29.11.2017, 5.12.2017 und 24.01.2018.

4 wunderbaren Abenden mit tollen Künstlern aus der Dominikanischen Republik, Ecuador, Frankreich, Kroatien, Peru, Russland und Südkorea werden das Publikum erfreuen.  Alle Konzerte finden im Bank Austria Salon im alten Rathaus um 19:30 statt.

Souvenir Latino

Dienstag, 14 November 2017, 19h30

“Souvenir Latino II”

Spirituosi:
-Nathalie Peña Comas, Gesang (Latin Grammy Nominee)
-Evelyn Peña Comas, Flöte
-Nicole Peña Comas, Cello
-Damien Lancelle & Gonzalo Manrique, Gitarren
-Rubén Sánchez, Kontrabass
Programm:
Werke von C. Guastavino, G. Gerónimo, J.A. Hernández, F. Obradors, A. Piazzolla ….

Mittwoch, 29  November 2017, 19h30

“Meanwhile in Vienna”

Meanwhile in Vienna

Musik von österreichischen und italienischen Komponisten, die in Wien gelebt haben.
-Evelyn Peña Comas, Flöte
-Nicole Peña Comas, Cello und Moderation
-Damien Lancelle, Gitarre
-Special guest: Nathalie Peña Comas, Sopran (Latin Grammy Nominee)
Programm:
Werke von  M. Giuliani, L. Legnani, W.A. Mozart, F. Rebay und F. Schubert.


Dienstag, 5 Dezember 2017, 19h30

“The Russian night”  

The Russian night

-Nicole Peña Comas – Cello und Moderation
-Nikolina Ljiljak - Klavier
-Maya Mayzel – Tänzerin
Programm:
Werke von A. Glazunov, R. Glière, A. Gretchaninoff, P. Tchaikovsky und S. Rachmaninov

Mittwoch, 24 Jänner 2018, 19h30

“The English night”

The English night
-Sanghee Cheong, Geige
-Nicole Peña Comas, Cello und Moderation
-Andrés Añazco, Klavier
Programm:
Werke von E. Elgar,  R. Vaughan Williams und F. Bridge.

--

Ort: Bank Austria Salon, Wipplingerstrasse 8, 1010  Wien
Reservierungen: trebolverein@gmail.com  +43 676 50 34 926
Entritt:  €12,-
Tickets online kaufen: https://www.onepoint.fm/nicolepenacomas/events oder an der Abendkassa.

--

Verein Trébol
Der Verein zur Förderung des künstlerisch-kulturellen Austausches Trébol, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn ausgerichtet ist, bezweckt unter anderem die Förderung der in Wien lebenden jungen Künstlerinnen aus Lateinamerika und Europa, auch der Verbreitung der europäischen, österreichischen klassischen und zeitgenössischen Musik in Lateinamerika und der musikalischen Entwicklung der begabten Jugendlichen in Lateinamerika insbesondere durch den Austausch von Lehrenden und Studentinnen, die zur wichtigen musikalischen Institutionen Europas gehören.
Kontaktdaten Verein: Kolschitzkygasse 6/12, 1040 Wien. trebolverein@gmail.com +43 676 50 34 926

Website Spirituosi: http://spirituosi.com/

fecebook Event: https://www.facebook.com/events/940878456065126/

Letzte Änderung am Freitag, 24 November 2017 13:57
Redaktion

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Medien

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account