Magazin für Kultur, Integration und spanische Sprache in Österreich
Cover CulturaLatina & Österreichische Kultur

Jetzt Abo bestellen!
Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular an: anzeigen@culturalatina.at,
Fax: +43 (0)134242414 987

[Hier klicken - Formular Download 46KB]

Veranstaltungen

Dienstag, 07 März 2017 12:30

Wo kann man spanische Bücher in Wien lesen?

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Mehr als 27.000 Bücher. Mehr als 2000 Filme und Dokus zu Spanien und Lateinamerika und viel mehr. Foto: Instituto Cervantes

Bibliothek Juan Gelman des Cervantes-Instituts Wien lädt zu Lektüre in der am meisten geliebte Sprache der Welt.

Die Sammlung umfasst Werke der Lyrik, Prosa, Hommagen, Literaturkritik und -interpretation der spanischsprachigen Länder. Das Lehrmittelzentrum für Spanisch als Fremdsprache beherbergt umfassendes und vielseitiges Material für den Spanischunterricht. Zum Bestand zählen auch Werke in den übrigen offiziellen Landessprachen Spaniens: Katalanisch, Baskisch und Galizisch sowie Übersetzungen spanischer und lateinamerikanischer Texte ins Deutsche, Texte in Blindenschrift und vieles mehr.

Elektronische Bibliothek

Die elektronische Bibliothek des Instituto Cervantes setzt sich aus einer Reihe von Online-Ressourcen und Dienstleistungen zusammen.
Man kann E-Books lesen, Musik und Hörbücher hören, auf elektronische Ressourcen (Datenbanken, Wörterbücher, Lexika, Verzeichnisse...) zugreifen und am virtuellen Lesezirkel teilnehmen.

Link: http://viena.cervantes.es/de/bibliothek_spanisch/bibliothek_spanisch.htm

Adresse: Instituto Cervantes de Viena-A-1010 Wien Schwarzenbergplatz, 2 Tel. 505.25.35 http://viena.cervantes.es

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account