Magazin für Kultur, Integration und spanische Sprache in Österreich
Cover CulturaLatina & Österreichische Kultur

Jetzt Abo bestellen!
Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular an: anzeigen@culturalatina.at,
Fax: +43 (0)134242414 987

[Hier klicken - Formular Download 46KB]

… … …

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
6
8
9
10
12
16
18
19
21
22
23
24
25
30

Cultura de Austria

  • Comida vienesa o de Austria?
    Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados austriacos.
  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
Montag, 14 November 2016 18:46

„Zeit zum Tanzen“: Tanz für alle Personen, besonders für Menschen im höheren Alter

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Tanzen Sie und erleben Sie das Leben mit den Tanz-Workshops von der Mexikanerin Cinthya Gonzalez. Foto: M.V. Photography

Niemals ist es zu spät zum Tanzen. Auch im höheren Alter hat man ganz viele Möglichkeiten sich auszudrücken, die mindestens genauso interessant sind, wie bei jüngeren Personen. Das Programm „Tanz die Toleranz“ und das Projekt „Tiempo de bailar“ (zu deutsch: Zeit zum Tanzen) machen es möglich, dass Erwachsene und Menschen im höheren Alter gemeinsam tänzerische Bewegungen genießen.

Cinthya González, Choreografin aus Mexiko, ist extra nach Wien gekommen, um gemeinsam mit dem Projekt „Tanz die Toleranz“ den Tanzworkshop „Tiempo de bailar“ anzubieten – Ein Projekt speziell für Erwachsene und Menschen im höheren Alter. Der Workshop „Tiempo de bailar“ fokussiert sich auf die Erfahrungen, die jede Person gemacht hat. So können die TeilnehmerInnen über die Effekte, die durch das Tanzen vermittelt werden, aufeinander reagieren und miteinander interagieren. Die Übungen orientieren sich an den körperlichen Fähigkeiten einer jeden Person.

Mit diesem kostenlosen Workshop möchte die Choreografin Bewegungen innerhalb der Gruppe erreichen und durch die Kreation einer gemeinsamen Choreografie eine Verbindung untereinander schaffen. Am Ende des Workshops gibt es dann eine kleine Aufführung, um die Arbeit zu präsentieren. Das wird ein unvergessliches Erlebnis werden für alle TeilnehmerInnen.

Personen mit eingeschränkten Bewegungsmöglichkeiten können ohne Probleme teilnehmen, gerade weil die mexikanische Tanzexpertin Cynthia González jede Einschränkung der Person im Auge behält und ihnen so bei der Teilnahme helfen kann. Voraussetzung um an das Workshop teilzunhemen ist nur, dass die Personen eine regelmäßige Teilnahme am Workshop führen. Vorerfahrungen sind nicht notwendig.

Der Workshop ist jeden Montag von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Brunnenpassage
Ort: Brunnenpassage, Brunnengasse 71, Yppenplatz 1160 Wien
Dauer: jeden Montag ab dem 14.11 bis zum 5.12.2016
Vorführungen: Montag, der 5.12.2016 um 19 Uhr
    
Für weitere Informationen kontaktieren Sie: Mónica Delgadillo Aguilar (Tanz die Toleranz - Leitung) +43 (0)  664  8429885 /  +43 (0)  1 367 2554 - 40
E-Mail: monica.delgadillo-aguilar@caritas-wien.at
www.tanzdietoleranz.at
www.caritas.at
www.facebook.com/tanzdietoleranz

Tiempo de bailar con Cinthya González. Danza para todas las personas, en especial para personas de la tercera edad | tanz die toleranz.
Tiempo de bailar con Cinthya González. Danza para todas las personas, en especial para personas de la tercera edad | tanz die toleranz.

 

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account