Magazin für Kultur, Integration und spanische Sprache in Österreich
Cover CulturaLatina & Österreichische Kultur

Jetzt Abo bestellen!
Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular an: anzeigen@culturalatina.at,
Fax: +43 (0)134242414 987

[Hier klicken - Formular Download 46KB]

Kino: Cine Latino Festival im Filmcasino Wien

20. April 2017 - 27. April 2017, 00:00 - 06:00

Alle zwei Jahre präsentiert das CINE LATINO FESTIVAL ein vitales und vielseitiges Panorama des aktuellen Filmschaffens aus Lateinamerika. Vom 20. bis 27. April 2017. Mehr Informationen unter:  ...




Erleben Sie Peru!

20. April 2017 - 04. Mai 2017, 18:30 - 18:30

DIE ÖSTERREICHISCH-PERUANISCHE GESELLSCHAFT IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER VHS MARIAHILF
teilen mit, dass folgende Veranstaltungen über PERU durchgeführt werden
 
Es spricht D.I. Heinrich Schmutzenh ...




Georgia creimer: Incorporado

25. April 2017 - 09. Mai 2017, 12:00 - 12:00

Georg Folian convida para a abertura da exposição individual da artista plástica brasileira: "georgia creimer: incorporado".

Vernissage: 25 APR 2017 – 19:00
Atelierhaus der Akademie der bildend ...




Erleben Sie Peru!

27. April 2017 - 11. Mai 2017, 18:30 - 18:30

DIE ÖSTERREICHISCH-PERUANISCHE GESELLSCHAFT IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER VHS MARIAHILF
teilen mit, dass folgende Veranstaltungen über PERU durchgeführt werden
 
Es spricht D.I. Heinrich Schmutzenh ...




The Vienna Workshop Gallery: Maximilian Seeböck

28. April 2017 - 10. Mai 2017, 11:00 - 19:00

A empresária brasileira, Valéria Mac Knight, convida para a abertura do seu espaço cultural The Vienna Workshop Gallery, um espaço dedicado à arte e ao processo criativo. El 27 de abril – 1 ...




Tango Argentino Anfänger Intensiv Workshop

28. April 2017 - 29. April 2017, 13:00 - 19:00

ANFÄNGER INTENSIV WORKSHOP = BASIS I WS. Teil I ist für Anfänger ohne u. mit Vorkenntnisse geeignet. Inhalt: Basis des Tangos (Haltung, Umarmung, Gehen, Kreuz, Ochos), Musikalität, Improvisati ...




Kreative Workshops für Kinder - Talleres creativos para niños

28. April 2017 16:00

Erzähle mir ein Märchen! "Die vergessliche Fledermaus" (4 - 8 Jahre). Dieser Workshop hat zum Ziel, dass die Kleinsten das aktive Vorlesen des Märchen "Derjenige, der sehen und riechen kann" ge ...




Die Kunst wohnt in uns – Kunst wohnt am See. Malerei von Fritz Walter JETZINGER

28. April 2017 19:30

„Die Kunst wohnt in uns“ – das sagte der Künstler Fritz Walter Jetzinger einmal. In der Seestadt Aspern werden nun erstmals Teile seines Spätwerkes gezeigt. Ölbilder, die Jetzinger aussch ...




Jalisco Philharmonic / Parisotto

28. April 2017 20:00

Das führende Orchester Lateinamerikas kommt nach Wien! Lateinamerikanische Percussion trifft deutsche Romantik. In über hundert Jahren haben die Musiker der Jalisco Philharmonic aus Guadajara, M ...




CD Präsentation des Ensembles Spirituosi: “Souvenir Latino“

02. Mai 2017 19:30

Das Ensemble Spirituosi wird ihre neue CD "Souvenir Latino" - Europa y Latinoamérica, un viaje redondo am 2. Mai um 19:30 Uhr im Barocksaal des Magistratisches Bezirksamt im 3. Wiener Bezirk prä ...




Burundanga de Jordi Galceran / Teatro en español

02. Mai 2017 - 07. Mai 2017, 20:00 - 20:00

Soles del Sur presenta la comedia "Burundanga" de Jordi Galceran del 2 al 7 de mayo. Plazas limitadas. ¡No te la pierdas! Sinopsis en español de "Burundanga"

Berta, una estudiante de postgrado, ...




Vortrag/CARMEN CALVO: Ein Register menschlicher Erfahrungen/Registro de experiencias humanas

03. Mai 2017 19:00

Carmen Calvos Werk ist unvorhersehbar. Die vielschichtige Arbeit der 1950 in Valencia geborenen Künstlerin ist ein getreuer Spiegel unserer Welt. Sie braucht keine grossen Themen solange jeder ne ...




Erleben Sie Peru!

04. Mai 2017 - 18. Mai 2017, 18:30 - 18:30

DIE ÖSTERREICHISCH-PERUANISCHE GESELLSCHAFT IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER VHS MARIAHILF
teilen mit, dass folgende Veranstaltungen über PERU durchgeführt werden
 
Es spricht D.I. Heinrich Schmutzenh ...




“UTOPIE”, do artista austríaco Hermann Nitsch

04. Mai 2017 18:30

A Nitsch Foundation tem a honra de convidar a comunidade brasileira para uma noite especial, no contexto da exposição “UTOPIE”, do artista austríaco Hermann Nitsch,  no dia 4 de Maio, das ...




“Metamorphosis” del Artista Francisco Claure

04. Mai 2017 19:00

La Embajada del Estado Plurinacional de Bolivia en Viena  invita a los Residentes Bolivianos en la República de Austria, Republica Checa, Eslovenia, Eslovaquia, Bulgaria, Hungría, Croacia y ami ...




Montag, 26 September 2016 10:25

Herausragendes Flamenco Programm im Festspielhaus St. Pölten

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Farruquito Pinacendá in St. Pölten!! Am 22.10. Foto: Julián Velez / OFP

¡Flamenco pur! In der Saison 2016/2017 zeigt das Festspielhaus St. Pölten. Farruquito, José  Montalvo: Y  Olé! y Tomatito werden die pasión des Flamencos beweisen!

Den Auftakt macht Farruquito, Enkelsohn des legendären Flamencotänzers Farruco und längst selbst eine Ikone des Flamenco.  Als Erbe der Farruco-Dynastie vereint Farruquito Tradition und Moderne, präzise Technik und fesseln - des Charisma. Der Abend  „Pinacendá“  führt auf einen Streifzug durch die acht andalusischen Provinzen. Gemeinsam mit seinen Musikern und einem Tänzer verneigt sich der Künstler so vor seiner Heimat: „Andalucía significa todo – Andalusien bedeutet alles“

Im November bringt José Montalvo in seiner Produktion  „Y Olé!“ Flamenco mit klassischem Ballett, afrikanischem Tanz und Hip-Hop zusammen. In seiner Choreografie verliert „Le Sacre du Printemps“ jeden Schrecken und  wird als überschäumende Feier des Lebens inszeniert. Im zweiten Teil des Abends wird das Zusammentreffen verschiedener Tanzstile und Kulturen mit traditionellen Liedern, Flamenco, Folk- und Pop Songs zelebriert.

Der spanische Star-Gitarrist Tomatito verkörpert den Flamenco Nuevo wie kaum anderer und gilt als legitimer Nachfolger von Paco de Lucía. Mit technischer Virtuosität kombiniert der Künstler im Festspielhaus traditionellen Flamenco mit Jazz, Rock, Blues und Bossa Nova.

Zum krönenden Abschluss zeigt Israel Galván, Ikone des zeitgenössischen Flamenco und Artist in Residence der Saison 2016/2017, gemeinsam mit acht TänzerInnen und MusikerInnen „LA FIESTA/Das Fest“, eine Festspielhaus-Koproduktion als Weltpremiere.

Ergänzt wird die Flamenco-Reihe durch eine Kooperation mit dem Programmkino Cinema Paradiso, das mit zwei Dokumentationen die Hintergründe der Flamenco-Kultur beleuchtet. Im Oktober zeigt Curro Sánchez in „Paco de Lucía: La Búsqueda“ persönliche Einblicke in das Leben und Werk seines Vaters, des vielleicht größten Gitarristen des vorigen Jahrhunderts.

„Triana pura y pura“  beleuchtet im Jänner die Vertreibung der spanischen ZigeunerInnen, der „Gitanos“ aus ihrem Stadtviertel Triana in Sevilla und ihre denkwürdige  Zusammenkunft  im Theater „Lope de Vega“ 1983.

Weitere Informationen: www.festspielhaus.at

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account