Magazin für Kultur, Integration und spanische Sprache in Österreich

Veranstaltungen

Cultura de Austria

  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
  • ¿Comida vienesa o de Austria?
    ¿Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados federados…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
Donnerstag, 18 Juni 2015 08:44

Festival GLATT&VERKEHRT 2015 „Am Strand von Belgrad“

Geschrieben von
Toto La Momposina (Foto: Bernard Dugros)

Das Festival Glatt&Verkehrt 2015 hat dieses Jahr geografische sowie stilistisch-musikalische Schwerpunkte ausgewählt. Von Serbien bis Kolumbien und mehr!

Das Auftaktwochenende des renommierten Kremser Musikfestival Glatt&Verkehrt, das heuer zum 19. Mal (in enger Kooperation mit Radio Ö1) stattfindet, steht nun schon seit einigen Jahren ganz im Zeichen einer musikalischen Donau-Schifffahrt mit dem 100jährigen Raddampfer Schönbrunn durch die Wachau. Umrahmt wird dieses mittlerweile sehr begehrte Ereignis von Konzerten bei Wirtshäusern, Heurigen oder Winzerhöfen in der Umgebung.

Am ersten Wochenende sind es VertreterInnen der Musikszene Serbiens, die zeigen, was mit traditioneller Musik heute noch möglich ist: von rasender Blasmusik über archaische A-cappella-Gesänge bis zum feinsinnigen Instrumental-Duo und erstmals auch preisgekrönte Literatur.

Das darauffolgende Wochenende steht ganz im Zeichen v.a. österreichischer MusikerInnen, wenn sich im Schloss zu Spitz legendäre Gruppen wieder vereinen oder andere zu neuen Konzepten zusammenfinden.
Bei den Winzern Krems stehen Brasilien und Kolumbien im Mittelpunkt des ersten Tages: Konzerte von zwei fulminanten brasilianischen Künstlern sowie von Totó la Momposina, der Königin der Cumbia und vieler anderer Rhythmen.
Ein besonders spannender Abend ist der Stimme gewidmet: Der Registerwechsel des Jodelns schallt aus zwei Kontinenten zu uns, und aus einem dritten erklingt in meisterhafter Art Ober- und Untertongesang.

Ein weiterer Fokus liegt auf der Violine bzw. der ihr verwandten Rabeca aus dem Blickwinkel von acht Ländern und drei Kontinenten, u.a. mit der Uraufführung eines Geigen-Projektes von Toni Burger.
Der Abschlussabend bei den Winzern Krems bietet ein sehr avanciertes Programm unter dem Motto Go West! – Die Neue Welt im Ohr u.a. mit The New Standard Trio feat. Jamie Saft, Steve Swallow & Bobby Previte.

Das Festival Glatt&Verkehrt 2015 greift wieder eine Tradition aus der eigenen Vergangenheit auf: Es bringt wieder Live-Musik im Catering-Bereich der Winzer Krems. Bei „Musik unterm Marillenbaum“ spielen MusikerInnen aus Österreich, Bulgarien, Brasilien u.v.m. stets akustisch und unverstärkt, die Themen des jeweiligen Abends aufgreifend oder kontrastierend.

Glatt&Verkehrt HerbstZeitlos, das „vierte Wochenende“ von Glatt&Verkehrt – findet Anfang Oktober statt: Der Klangraum Krems Minoritenkirche wird das Szenario für die Konzerten aus Spanien und Portugal sein, unter anderem mit einer der größten Flamenco-Musikerinnen unserer Zeit, Mayte Martín.
(Quelle: Jo Aichinger und Albert Hosp)

VERANSTALTUNGSORTE: Donauschifffahrt durch die Wachau; Abfahrt: Schiffstation Krems-Stein, Welterbe-Platz (vormals Franz-Zeller-Platz 1), 3500 Krems Bio-Weingut Geyerhof, Ortsstraße 1,3511 Furth bei Göttweig Gasthaus Aggsteinerhof, Aggstein 13, 3642 Aggstein

INFOS UND TICKETS: www.glattundverkehrt.at
Infoline: +43 (0) 2732 / 90 80 33

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account