Die deutsch-spanische Kulturzeitschrift Österreichs

Veranstaltungen

Cultura de Austria

  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
  • ¿Comida vienesa o de Austria?
    ¿Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados federados…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
Mittwoch, 03 Juli 2019 22:06

LATINO SUMMER: Neues Festival in Wien

Geschrieben von
Die kubanische Salsa-Gruppe La Charanga Habanera in Wien

Am 27. Juli wird zum ersten Mal zu „Latino Summer", dem ersten Latino-Sommer-Dance-Festival, geladen. Zahlreiche Acts sorgen einen Tag lang beim Tivoli im Böhmischen Prater Open-Air für Stimmung und verwandeln das Areal in einen Sommer-Hotspot für Fans lateinamerikanischer Musik. Als Main-Act konnten keine Geringeren als La Charanga Habanera gewonnen werden. Die berühmte Band stoppt im Zuge ihrer Europa-Tour für einen Abend in der Bundeshauptstadt.

In den vergangenen Monaten haben sich befreundete Gruppen innerhalb der Austro-Latino-Community zusammengeschlossen und den Grundstein für ein Kulturprojekt gelegt, das seines Gleichen sucht: Das erste lateinamerikanische Sommer-Dance-Festival der Stadt. Mit dem Ziel, die lateinamerikanische Kultur so vielen Personen wie möglich näher zu bringen, wurde in Kooperation mit zahlreichen Künstlern sowie Tanzstudios und –Akademien aus Wien und Umgebung ein umfangreiches Programm kreiert.

 

Einzigartiges Areal

Das Areal des Böhmischen Praters mitten im Laaer Wald wird zur Kulisse des ersten „Latino Summer"-Open-Air-Dance-Festivals. Das einzigartige Ambiente garantiert ein mitreißendes Spektakel: Gemeinsam wird gefeiert und in den Sonnenuntergang getanzt.

Hochkarätige Acts

Bereits die erste Auflage des Festivals hält einige hochkarätige Acts bereit. Von 14 bis 23 Uhr ist für ein umfassendes musikalisches Programm und zahlreiche Highlights gesorgt. Die Gäste erwarten die besten lateinamerikanischen DJs, Workshops, Performances, Animationen und Tanz-Shows. 

Show-Sensation: La Charanga Habanera

Den Höhepunkt bildet das Open-Air-Konzert von La Charanga Habanera. Die Band gilt als Pionier von Timba, der modernen Popmusik Kubas und gehört mittlerweile zu den Stars der karibischen Musik-Szene. Unzählige spektakuläre Shows brachten dem 16-köpfigen Musikensembles weltweiten Ruhm und internationalen Erfolg sowie zahlreiche Auszeichnungen.

Jede Menge Highlights

Bei "Latino Summer" bleiben nicht nur musikalisch keine Wünsche offen. Mercado-Nikkei und Sabores Latinos sorgen für eine bunte Auswahl an lateinamerikanischen Snacks und Getränken. Das Angebot reicht von Empanadas, über Tacos, bis hin zu Tamales, Arepas und mehr. Selbstverständlich gibt es auch vegetarische und vegane Gerichte. 

Tickets sind im Vorverkauf (www.oeticket.com) um 25 Euro erhältlich.

Was: Latino Summer Dance Festival w/ La Charanga Habanera
Wann: Samstag, 27. Juli, 14 bis 23 Uhr
Wo: Böhmischer Prater, Tivoli, Laaer Wald 30C, 1100 Wien.

LATINO SUMMER: Neues Festival in Wien mit La Charanga Habanera
LATINO SUMMER: Neues Festival in Wien mit La Charanga Habanera

Newsletter Anmeldung

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account