Magazin für Kultur, Integration und spanische Sprache in Österreich

Veranstaltungen

Cultura de Austria

  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
  • ¿Comida vienesa o de Austria?
    ¿Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados federados…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
Freitag, 15 März 2019 19:18

28.3. - 4.4.: „7. Cine Latino Festival“ im Filmcasino Wien

Geschrieben von
Pájaros de verano / birds of passage. Foto: freundlicherweise zur Verfügung gestellt vom Filmcasino

Filme aus Lateinamerika waren und sind im Wiener Filmcasino zuhause und alle zwei Jahre erobern sie zur Gänze das Filmcasino. Heuer vom 28.3. bis 4.4.

Eröffnet wird das vom FILMCASINO organisierte Festival mit dem poetischen Meisterwerk „Pájaros de verano“ von Ciro Guerra und Cristina Gallego (Oskar nominiert für Der Schamane und die Schlange). In beeindruckenden und surrealen Bildern erzählen sie eine epische Geschichte aus der Welt der indigenen Wayuu.

27 Spiel- und Dokumentarfilme aus 11 Ländern sind heuer zu entdecken. Zahlreiche Gäste, Musik und Kulinarisches aus Lateinamerika machen das Filmcasino für eine Woche zum lebendigen „Cine Latino-Treffpunkt“. Der lateinamerikanische Film trägt in den letzten Jahren vermehrt eine weibliche Regiehandschrift. Mehr als 50% der Filme des Festivalprogramms stammen diesmal von Regisseurinnen, darunter preisgekrönte Filme wie „Matar a Jesús“ (Laura Mora Ortega), „Los perros“ (Marcela Said) und „Los adioses“ (Natalia Beristáin).

FILMLAND MEXIKO
Dem pulsierenden Filmland Mexiko ist ein Länderschwerpunkt gewidmet, darunter die vielfältige Issa López. Sie ist gleich mit zwei Filmen vertreten: Die Komödie Todo mal erzählt von einem Heimatbesuch der berühmten Federkrone Montezumas (aus dem Wiener Weltmuseum!); ihr phantastisches Märchen Vuelven brachte ihr Vergleiche mit Guillermo del Toro ein. Anlässlich des 500. Jahrestages der spanischen Invasion des amerikanischen Festlandes, widmet sich der Abschlussabend den spannungsreichen, ethnischen Beziehungen in Mexiko. Zu Gast ist Regisseur Néstor Jiménez aus Chiapas, Mexiko.

Die Komödie TODO MAL erzählt die Geschichte eines Besuches in Mexiko, der berühmten „Federkrone des Aztekenherrschers Moctezuma“, die sich noch immer im Weltmuseum in Wien befindet. (Foto freundlicherweise zur Verfügung gestellt vom Filmcasino).
Die Komödie TODO MAL erzählt die Geschichte eines Besuches in Mexiko, der berühmten „Federkrone des Aztekenherrschers Moctezuma“, die sich noch immer im Weltmuseum in Wien befindet. (Foto freundlicherweise zur Verfügung gestellt vom Filmcasino).

POLITICA
Der Dokumentarfilm-Schwerpunkt Política widmet sich der politischen Geschichte Lateinamerikas. „Winter in Havanna“ ist eine Bestandsaufnahme anlässlich des 60-Jahr-Jubiläums der Kubanischen Revolution. Filmemacher Walter Größbauer ist zu Gast. In „Allende, todo sobre mi abuelo“ begibt sich Marcia Tambutti Allende auf eine Spurensuche nach Erinnerungen an ihren Großvater Salvador Allende. Der vielfach ausgezeichnete Filmemacher Emir Kusturica porträtiert Uruguays legendären Präsidenten José „El Pepe“ Mujica (El Pepe, una vida suprema).

Mi obra maestra ist eine Satire auf den Kunstmarkt und eine schwarze Komödie zugleich. (Foto freundlicherweise zur Verfügung gestellt vom Filmcasino).
Mi obra maestra ist eine Satire auf den Kunstmarkt und eine schwarze Komödie zugleich. (Foto freundlicherweise zur Verfügung gestellt vom Filmcasino).

Die Zeitschrift CulturaLatina ist stolz, Sie zu dieser neuen Festival-Ausgabe einladen zu dürfen, die Sie überraschen und faszinieren wird. Lassen Sie sich auf eine imaginäre Reise durch das Universum der lateinamerikanischen Filmkunst mitnehmen und erleben Sie die Leidenschaft dieser außergewöhnlichen, spanischen Kultur! 

7. CINE LATINO FESTIVAL PROGRAMM

Do., 28.03.2019
20.15 Uhr
ERÖFFNUNG
Pájaros de verano / „Birds of Passage“ - „Das grüne Gold der Wayuu“
Cristina Gallego, Ciro Guerra | Kolumbien/Dänemark/Mexiko 2018 | 125 Min. | span. / Wayuu OV. mit dt. UT

Fr., 29.03.2019
17.30 Uhr
Oso polar
Marcelo Tobar | Mexiko 2017 | 70 Min. | span. OV mit engl. UT

19.00 Uhr
Todo mal
Issa López | Mexiko 2018 | 105 Min. | span. OV mit engl. UT

21.00 Uhr
El ángel
Luis Ortega | Arg./Spanien 2018| 118 Min. | span. OV mit engl.UT

Sa., 30.03.2019
14.00 Uhr
Los adioses
Natalia Beristaín | Mexiko 2017 | 85 Min. | span. OV mit engl. UT

14.00 Uhr
Los perros
Marcela Said | Chile/Argentinien/Frankreich/Portugal 2017 | 94 Min. | span. OF mit dt. UT

19.00 Uhr
Mi obra maestra
Gastón Duprat | Argentinien/Spanien 2018 | 100 Min. | span. OF mit engl. UT

21.00 Uhr
Vuelven
Issa López | Mexiko 2017 | 83 Min. | span. OF mit engl. UT

So., 31.03.2019
11.00 Uhr
Distancias cortas
Alejandro Guzmán Alvarez | Mexiko 2015 | 104 Min. | span. OF mit dt.UT

16.00 Uhr
Sueño Florianópolis
Ana Katz | Argentinien/Brasilien 2018 | 106 Min. | span./port. OF mit engl. UT

17.30 Uhr
El Pepe, una vida suprema
Emir Kusturica | Uruguay/Argentinien/Serbien 2018 | 74 Min. | span. OF mit engl. UT

18.00 Uhr
Las herederas
Marcelo Martinessi | Paraguay 2018 | 97 Min. | span. OF mitdt. UT

20.00 Uhr
Roma
Alfonso Cuarón | Mexiko/USA 2018 | 135 Min. | span. OF mit dt. UT

Mo., 01.04.2019
16.30 Uhr
El comienzo del tiempo
Bernardo Arellano | Mexiko 2014 | 110 Min. | span. OF mit engl. UT

18.30 Uhr
Temporada de caza
Natalia Garagiola | Argentinien/USA/Deutschland/Frankreich/Quatar 2017 | 105 Min. | span. OF mit dt. UT

20.30 Uhr
Matar a Jesús
Laura Mora Ortega | Kolumbien 2017 | 99 Min. | span. OF mit engl. UT

Di., 02.04.2019
17.00 Uhr
Cenizas
Juan Sebastián Jácome | Ecuador/Uruguay 2018 | 80 Min. | span. OF mit engl. UT

18.30 Uhr
Allende, todo sobre mi abuelo
Marcia Tambutti Allende | Chile/Mexiko 2015 | 98 Min. | span. OF mit dt. UT

20.30 Uhr
Sueño en otro idioma
Ernesto Contreras | Mexiko 2017 | 100 Min. | span./zikril OF mit engl. UT

Mi.,03.04.2019
17.00 Uhr
Viaje
Paz Fábrega | Costa Rica 2015 | 71 Min.| span. OF mit engl. UT

18.30 Uhr
Retablo
Alvaro Delgado Aparicio | Peru/Deutschland/Norwegen 2017| 101 Min. | Quechua OF mit engl. UT

20.30 Uhr
Winter in Havanna
Walter Größbauer | CU/AT 2018 | 90 Min. | spanische OF mit dt. UT
Zu Gast: Regisseur Walter Größbauer

Do., 04.04.2019
16.00 Uhr
Yuli
Icíar Bollaín | ES/UK/DE 2018 | 112 Min. |Span. OF mit dt. UT

18.15 Uhr
Mamacita
José Pablo Estrada Torrescano| Mexiko/Deutschland 2018 | 75 Min. | span. OF mit dt. UT

20.00 Uhr
ABSCHLUSS-ABEND
Territorios Ocupados - Das indigene Mexiko
Präsentiert vom Österreichischen Lateinamerika Institut
Mit den Filmen:
Don de ser (Ambulante Más Allá, Mexiko 2015, 45 Min., OF mit engl. UT)
Unter Normalistas (Fernando Romero, Östreich/Mexiko 2019, 15 Min., OF mit engl. UT)
Cabeza de Vaca (Nicolás Echevarría, Mexiko 1991, 112 Min., OF mit engl. UT)
Zu Gast: Regisseur Néstor Jiménez (Don de ser) aus Chiapas, Mexiko, vom Kollektiv Ambulante Más Allá.

Organisator des Festivals: Filmcasino, Margaretenstraße 78, 1050 Wien - 01 / 587 90 62, kassa@filmcasino.at

Erreichbarkeit: U4 Kettenbrückengasse, 13A und 59A Ziegelofengasse.

Vorverkauf: An der Kassa des Filmcasinos und online auf www.filmcasino.at (Keine Reservierung möglich).

Preise: € 9,00, Ermäßigt € 8,00 (Studierende, Lehrlinge, SchülerInnen, Senioren, Arbeitssuchende, Ö1 Club, LAI).
10er Block € 65,00, (2 Jahre gültig für andere Filmcasino-Vorführungen).

Alle Filme in Originalsprache(n) mit deutschen oder englischen Untertiteln.

Programm und weitere Infos auf: www.filmcasino.at

 

Cultura Latina Edición 10 -  sonderbeilage-KINO

Lesen Sie die sonderbeilage-KINO aus Lateinamerika

Verpasse nicht die sonderbeilage-KINO - nur im Magazin CulturaLatina Ausgabe 10-2019.

Wo kann ich das Magazin CulturaLatina kaufen?  [Hier klicken] 

 

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account