Magazin für Kultur, Integration und spanische Sprache in Österreich

CulturaLatina: Lateinamerikanische Zeitschrift Österreichs auf Spanisch und Deutsch

CulturaLatina bestellen!
Formular ausfüllen und senden an: anzeigen@culturalatina.at,
Fax: +43 (0)134242414 987

[Hier klicken - Formular Download 46KB]

… … …
CulturaLatina   CulturaLatina  


Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Cultura de Austria

  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
  • Comida vienesa o de Austria?
    Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados austriacos.
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
Mittwoch, 24 Oktober 2018 20:50

Blickfang Wien: Ein Museum voller Geheimtipps

geschrieben von PR/BF
Rruna auf der internationalen Designmesse Blickfang. (Foto: blickfang.com)

Vom 26. bis 28. Oktober gastiert die Designmesse erneut im MAK und verwandelt das Museum für angewandte Kunst in ein kuratiertes Design Kaufhaus. Die blickfang bringt nationale und internationale Designer aus den Bereichen Möbel, Mode und Schmuck zusammen: Für drei Tage besteht die Möglichkeit, die Macher kennen zu lernen und ihre Entwürfe aus erster Hand zu kaufen. Von insgesamt 140 Ausstellern, sind diesmal 70 neue, noch nie in Wien präsentierte dabei.

Tradition trifft auf Moderne: Das prägt die Hauptstadt Österreichs seit jeher. Und das ist auch der Stern, unter dem die blickfang steht.
Vom 26. bis 28. Oktober gastiert die Designmesse erneut in Wien und verwandelt das MAK in ein kuratiertes Design Kaufhaus.
Das internationale Design Shopping Event bringt Designer aus den Bereichen Möbel, Mode und Schmuck zusammen. Für genau drei Tage besteht die Möglichkeit, die Macher kennen zu lernen und ihre Entwürfe aus erster Hand zu kaufen.
Jeder, der sich für Stilfragen, Fertigungshintergründe und gutes Design jenseits der Stange interessiert, wird willkommen geheißen – und zwar von den Designern persönlich. Newcomer und neue Meister zeigen sich Schulter an Schulter und freuen sich, den Besuchern auf Augenhöhe ihre Arbeit vorzustellen. Mit den Designern wartet ein jury-kuratiertes Spektrum an Lieblingsstücken. Der Esstisch, der die nächsten fünfzig Jahre den Treffpunkt für Familie, Freunde und das Leben markiert; das Kleidungsstück, das einem durch die Erinnerung an den strahlenden Designer nicht nur den Körper, sondern auch das Herz wärmt; und Schmuck, der mit jedem Lichtreflex wispert, dass man alles erreichen kann: Auf der blickfang warten Stücke, von denen man vorher vielleicht gar nicht wusste, wie sehr man sie braucht.

Design-Preisverleihung und blickfang Kuratoren des Jahres

Das Hamburger Designduo Studio Besau Marguerre, Eva Marguerre und Marcel Besau, sind nicht erst seit ihrem Interieur für die Elbphilharmonie in Hamburg in aller Munde. Nach prominenten DesignKollegen wie Inga Sempé oder Scholten & Baijings in den vorangegangen blickfang Ausgaben, kuratieren heuer die deutschen Star-Designer die internationalen blickfang Auftritte, von Zürich bis Stuttgart, von Köln bis Hamburg. In Wien werden die beiden ebenfalls zu Gast sein. Zusammen mit Manuela Hötzl,
Marlene Agreiter, Sigrid Mayer und Tino Valentinitsch, entscheiden sie am Eröffnungsfreitag über die Vergabe des blickfang Designpreises (19-21 Uhr). Der Preis wird in der Kategorie Möbel/ Produkt und Mode/Schmuck verliehen.

Design-Preisverleihung und blickfang Kuratoren des Jahres

Das Hamburger Designduo Studio Besau Marguerre, Eva Marguerre und Marcel Besau, sind nicht erst seit ihrem Interieur für die Elbphilharmonie in Hamburg in aller Munde. Nach prominenten DesignKollegen wie Inga Sempé oder Scholten & Baijings in den vorangegangen blickfang Ausgaben, kuratieren heuer die deutschen Star-Designer die internationalen blickfang Auftritte, von Zürich bis Stuttgart, von Köln bis Hamburg. In Wien werden die beiden ebenfalls zu Gast sein. Zusammen mit Manuela Hötzl,
Marlene Agreiter, Sigrid Mayer und Tino Valentinitsch, entscheiden sie am Eröffnungsfreitag über die Vergabe des blickfang Designpreises (19-21 Uhr). Der Preis wird in der Kategorie Möbel/ Produkt und Mode/Schmuck verliehen.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account