Magazin für Kultur, Integration und spanische Sprache in Österreich

CulturaLatina: Lateinamerikanische Zeitschrift Österreichs auf Spanisch und Deutsch

CulturaLatina bestellen!
Formular ausfüllen und senden an: anzeigen@culturalatina.at,
Fax: +43 (0)134242414 987

[Hier klicken - Formular Download 46KB]

… … …
CulturaLatina   CulturaLatina  


Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
3
4
6
7

Cultura de Austria

  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
  • Comida vienesa o de Austria?
    Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados austriacos.
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
Freitag, 19 Oktober 2018 22:55

8. Festival Tag der Toten in Österreich

Geschrieben von
Día de los Muertos 2018 im “Semper Depot”. (Foto: Heinz Müller)

Lateinamerikaner und Österreicher feiern das mexikanische Fest DIA DE LOS MUERTOS am Samstag, 27. Oktober 2018 im Semper Depot (Lehárgasse 6, Tor 1, 1060 Wien).

Der Día de los Muertos hat sich in Mexiko aus Brauchtümern der prähispanischen Kultur und der katholischen Religion entwickelt, wobei der Tod als natürliche Phase des Lebens gesehen wird und die Verstorbenen weiterhin als Mitglieder der Gemeinschaft gelten. Im Geiste und in Erinnerungen werden sie am Leben gehalten und führen weiterhin ein alltägliches Leben: Sie arbeiten, essen, tanzen, leiden, verlieben sich, und genießen. La muerte (der Tod) ist das Thema, doch der Sinn und Zweck der Feier, ist die Liebe und den Respekt für die verstorbenen Familienmitglieder und Freunde zu zeigen. Einmal im Jahr, Anfang November kommen die Toten zurück auf die Erde um mit ihren Liebsten gemeinsam zu feiern, wobei folgende Auswahl an Elementen nicht fehlen sollten:

Als farbenprächtiges Volksfest zu Ehren der Verstorbenen ist der Día de los Muertos mittlerweile eine weltweit bekannte Feierlichkeit, die im Jahr 2008 von der UNESCO in die Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden ist, als Meisterwerk von mündlich überlieferten Traditionen und Ausdrucksformen.

Mexikanischer Tag der Toten 2018 in Österreich (Foto: Heinz Müller).
Mexikanischer Tag der Toten 2018 in Österreich. Auf dem Bild: zwei Catrinas, die Figur, die symbolisiert den Tod in Mexiko. (Foto: Heinz Müller).


Ein Stück Mexiko mitten in Wien

In Wien wird das Festival Día de los Muertos en Austria bereits seit dem Jahr 2011 als Zeichen für Internationalität, Multikulturalität und Weltoffenheit veranstaltet. Mexikanische Gastronomen, Künstlerinnen und Künstler haben mit allen Sinnen die Freude am Leben und ein Stück Mexiko nach Wien gebracht. Nach einigen Jahren im Weltmuseum Wien, findet es heuer zum ersten Mal im wunderschönen Atelier der Akademie der bildenen Künste, im ehemaligen Semper Depot statt.

Das 8. Festival Día de los Muertos en Austria beginnt dieses Jahr ab 14:00 Uhr mit einem Nachmittagsprogramm für Kinder und die ganze Familie. Es gibt die Möglichkeit bei Workshops (Malerei, Tanz und Zeichnen) mitzumachen und noch viele weitere Überraschungen. Das Abendprogramm startet um 19:00 Uhr und wird eröffnet von Frau Carola Bonilla der mexikanischen Community und Andrea Solano als Repräsentantin des Kulturfestivals Mazatepec (Jalisco).

Für das Festival extra aus Mexiko anreisen werden der Wandmaler Miguel Valverde aus Chihuahua und eine Tanzgruppe des Kulturfestivals Mazatepec (Jalisco). Weiters garantieren internationale Künstlerinnen und Künstler, die in Österreich leben für ein abwechslungsreiches und farbenfrohes Fest: die Musikgruppe Tlalli von Alejandro Villanueva und die Folklore-Tanzgruppe Ameyalli, gegründet und geleitet von Martha Gillits. Die Salsa Band La Sonora spielt die besten und bekanntesten Lieder der lateinamerikanischen Musik aus der Vergangenheit und Gegenwart, Javier Marin und DJ Sergio sorgen mit “Quimbara Ritmo Latino” für einen stimmvollen und tanzfreudigen Abend und der Gastronom Miguel Pérez Jiménez ist für die mexikanischen Köstlichkeiten zuständig. ♦

www.diadelosmuertosaustria.at 
www.facebook.com/diadelosmuertosaustria 
instagram: @diadelosmuertosaustria 
office@diadelosmuertosaustria.at 

 

PROGRAMM 8. Festival Día de los Muertos:

Ab 14:00 Uhr:
Mexikanisches Essen von Küchenchef Miguel Pérez Jiménez und Ausstellung und Verkauf von Kunsthandwerk des Tages der Toten.

14 – 18 Uhr:
Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Tag der Toten: Kreativ-Workshop mit dem Künstler und Maler Miguel Valverde, gebürtig aus Chihuahua, Mexiko. Spiele, Tanz, Animationen, Handwerks-Workshops, Disco und Tómbola für Kinder und viele Überraschungen.

19 - 1 Uhr:
Mexikanisches Essen von Küchenchef Miguel Pérez Jiménez, Bar mit Spezialitäten Tequila Patrón und Ausstellung und Verkauf Kunsthandwerk Tag der Toten.

19 Uhr:
Eröffnung:
-Dra. Carola Bonilla – Mexikanische Gemeinschaft.
-Mtr Andrea Solano, Vertreterin der Kulturkollektiv Mazatepec von Jalisco, Mexiko.
-Hr. José Manuel Castañeda, Botschaftsrat der mexikanischen Botschaft.

Ab 19:15 Uhr bis 2 Uhr:
○ Präsentation des temporären Wandbildes, das der Künstler Miguel Valverde für das Festival geschaffen hat.
○ „Ameyalli“, mexikanische Regional Tanzgruppe, unter der Regie von Martha Guillits
○ Autochtone Musikgruppe „Tlalli“ von Alejandro Villanueva.
○ Animationen von Javier Marín mit „Quimbara Ritmo Latino“.
○ Orchester „La Sonora“.
○ Verteilung der Zeitschrift „Cultura Latina & Österreichische Kultur“.
○ Tombola mit Geschenken von Casa México.
○ Action Painting des Künstlers Miguel Valverde zugunsten der Cooperativa de Café Orgánico Yaxcoffee aus Chiapas, in Zusammenarbeit mit „EZA - Fair Trade“ aus Österreich.

24 Uhr:
○ Midnight Special-Programm
○ Umzug
○ Tanzgruppe des Kulturfestivals Mazatepec (Jalisco).

19 - 2 Uhr:
Dj Sergio: Latin Sound & Pop.

_____

Grupo Mexicanos en Austria – Comunidad Mexicana
En colaboración con:
Ferenc Haraszti
Georgina Guajardo
Gina´s Art
Foro Cultural Latinidade
Agencia de Publicidad Taramona
Revista Cultura Latina & Österreichische Kultur
Festival Cultural Mazatepec

Organisatoren bedanken sich bei:

* Embajada de México en Austria
* Bacardí
* Tequila Patrón
* Chamán de la Santa Muerte Bernabé Ordoñez
* EZA Fairer Trade
* Casa México
* Alejandro Cristobal y Lucia Martínez Cristobal
* SPÖ Wien

 

Cultura Latina Edición 8 - Cover Fernanda VillalvazoDieser Artikel stammt aus CulturaLatina Ausgabe 8 ∙ Q.3/2018 · Este artículo aparece en la edición 8 de CulturaLatina - T.3/2018

Das aktuelle Heft bzw. der vollständige Artikel können Sie im Handel oder via E-Mail erwerben.
La edición actual con el artículo completo lo encuentra en las librerías nombrada abajo o lo puede pedir via E-Mail.

Wo kann ich das Magazin CulturaLatina kaufen?  ¿Dónde puedo comprar la revista CulturaLatina?
Lesen Sie hier / Lea más aquí:
 www.culturalatina.at/de/bestellung 

Redaktion

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account