Magazin für Kultur, Integration und spanische Sprache in Österreich

CulturaLatina: Lateinamerikanische Zeitschrift Österreichs auf Spanisch und Deutsch

CulturaLatina bestellen!
Formular ausfüllen und senden an: anzeigen@culturalatina.at,
Fax: +43 (0)134242414 987

[Hier klicken - Formular Download 46KB]

… … …
CulturaLatina   CulturaLatina  


Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
15
16
17
19
20
24
29
30

Cultura de Austria

  • Comida vienesa o de Austria?
    Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados austriacos.
  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
Mittwoch, 17 Januar 2018 18:49

29. Welttag der Wiener Fremdenführer am 16. und 18. Februar 2018 im Weltmuseum Wien

Geschrieben von

Der 29. Welttag der Wiener Fremdenführer wird auch heuer wieder an zwei Tagen ausgetragen: Freitag, 16. Februar 2018: Führungen für blinde und sehbeeinträchtigte Besucher und Sonntag, 18. Februar 2018: Führungen und Vorträge von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Die Führungen und Vorträge an beiden Tagen sind kostenlos.

Am 21. Februar 1985 wurde der Weltverband der Fremdenführervereine (World Federation of Tourist Guide Associations) mit Sitz in Wien gegründet. 1989 beschloss der Kongress dieses Weltverbandes die Durchführung des "Welttags der Fremdenführer", der jedes Jahr rund um den 21. Februar abgehalten wird. Seit damals wird dieser Welttag natürlich auch in Wien mit verschiedenen Aktionen begangen. Wir, die Wiener Fremdenführer, möchten Sie mit zahlreichen kostenlosen Führungen und Vorträgen auf die Schönheiten unserer Stadt aufmerksam machen und unsere fundierte Ausbildung und unsere Professionalität unter Beweis stellen.

 

Führungen am 18. Februar 2018

Treffpunkt für die Innenführungen: die Säulenhalle des Weltmuseum Wien im Corps de Logis der Neuen Burg, Heldenplatz, 1010 Wien. Es ist keine Voranmeldung nötig, Sie benötigen aber für jede Führung eine Zählkarte - diese erhalten Sie direkt am Welttag. Die Führungen und Vorträge sind kostenlos. Bitte beachten Sie: Im Weltmuseum sind KEINE RUCKSÄCKE erlaubt, und es steht nur eine beschränkte Anzahl an Schließfächern zur Verfügung! Bei großem Besucherandrang kann es zu längeren Wartezeiten kommen.

Die Führungen im Überblick
- Führung 1: Abenteuer beginnen im Kopf (Innenführung)
- Führung 2: "Eine lange Reise beginnt mit dem ersten Schritt" - chinesisches Sprichwort (Innenführung)
- Führung 3: "Ich war noch nicht überall, aber es steht auf meiner Liste" - Susan Sontag (Innenführung)
- Führung 4: Von Rittern und Rüstungen (Innenführung)
- Führung 5: Diplomatie in Wien (Außenführung)
- Führung 6: Mein .... Wien! (Außenführung)

Kinderführungen: Spezielle Führungen für Kinder im Alter von 6-12 Jahren.

Änderungen vorbehalten. Das endgültige Programm erhalten Sie am Welttag in der Säulenhalle des Weltmuseums.

 

Vorträge am 18. Februar 2018

Ab 10:30 Uhr werden Vorträge im Forum des Weltmuseum Wien gehalten, die sich mit dem Thema des Welttags sowie Gedenkjahren des Jahres 2018 beschäftigen. Die Teilnahme ist kostenlos, es ist keine Anmeldung erforderlich.

Die Vorträge im Überblick
10:30 Uhr Patrizia Kindl: Mehr Mut als Kleider im Gepäck: Ida Pfeiffer
11:00 Uhr Mag. Dr. Hedy Fohringer: Fremde Kulinarik auf heimischem Porzellan
11:30 Uhr Regina Engelmann: Österreicher erforschen die Welt
12:00 Uhr KR Johann Szegö: November 1918: Das Ende der Monarchie und die Gründung der Republik
12:30 Uhr Pause
13:30 Uhr Dr. Christine Triebnig-Löffler: Berühmte "Zugereiste" im Wien des 18. Jahrhunderts
14:00 Uhr Julia Strobl, MA: Dona Leopoldina und die österreichische Brasilienexpedition
14:30 Uhr Christa Bauer: Der König von Mallorca - Erzherzog Ludwig Salvator
15:00 Uhr Mag. Carles Batlle i Enrich: Das Kunstjahr 2018: Eine europäische Reise auf den Spuren berühmter
Jubilare

Änderungen sind vorbehalten.

Redaktion

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account