Die deutsch-spanische Kulturzeitschrift Österreichs

Newsletteranmeldung

Newsletter anmelden
Please wait

Von 3. - 28. September 2019 können die Wiener das Festival der chilenischen Kultur genießen!

María Piedad Guerrero Arjona ursprünglich aus Spanien, fröhlich, jung und eine lustige Person, lebt seit fünfeinhalb Jahren in Österreich. Sie ist mit ihrer Familie nach Klagenfurt gezogen, Mutter von drei Kindern, ein Mädchen und zwei Buben, ihr Mann arbeitet in einer Firma in Kärnten. Sie und ihr Mann beschlossen, nach Österreich zu ziehen, um ihren Kindern die Möglichkeit zu geben, in einem anderen Land zu leben. Wo sie auf natürliche Weise eine andere Sprache und Kultur kennenlernen.

Die Herausgeberin Mag. Gertrud Tauchhammer und ihre Tochter Chefredakteurin Mag. Tanja Tauchhammer präsentierten die Sommerausgabe des Magazins SOCIETY mit neuem Layout auf einer Gartenparty mit kubanischem Flair. Die Veranstaltung fand am Freitag, den 12. Juli in der Villa Flora statt.

Der Komponist, Silvestre Revueltas, war ein großer Österreich Freund.

Heuer jährt sich zum 500. Mal der Todestag von Kaiser Maximilian I. Kaiser von Österreich, aus dem Geschlecht der Habsburger.

Community Dance Projekt blickt auf 14.500 TeilnehmerInnen in den vergangenen Jahren zurück und präsentiert neues Buch mit britischem Choreographen Maldoom. Im Anschluss: Performance im Ankersaal.

Medien

Mag. Marie-Christine Giuliani-Sterrer, systemische Therapeutin und Kommunikationstrainerin begann mit 19 Jahren als Radiomoderatorin bei Ö3, wechselte dann zum Fernsehen und moderiert eine ganze Reihe beliebter Shows und Sendungen im ORF. Als Psychotherapeutin arbeitet sie in ihrer Praxis Psy19.wien. Weiters ist sie als langjährige Mentorin im „Club alpha“ tätig, verheiratet und Mutter eines Sohnes.

Die kolumbianische Jugendphilharmonie spielt in Österreich unter der Leitung des kolumbianischen Maestros Andrés Orozco-Estrada.

Die Künstler Marisa Blanco und Fernando Hernández haben ihren amerikanischen Traum in Wien verwirklicht und da hat sie auch Amors Pfeil getroffen.

Die Regisseurin Icíar Bollaín ist in Wien, um die Premiere ihrer neuen Produktion YULI zu besuchen. Die Geschichte des kubanischen Ballettstars Carlos Acosta, der der erste, nicht weiße Romeo der Geschichte ist.

Unveröffentlichter Text des Schriftstellers José Emilio Pacheco (Mexiko, 1939 - †2014) über das erste lateinamerikanische Filmfestival in Österreich 1991.

Professor. Dkfm. Thomas Schäfer-Elmayer, Experte für Fragen der Etikette, speziell der internationalen Business-Etikette und der gehobenen Umgangsformen aller Zeiten, im exklusiven Interview für CulturaLatina.

Seite 22 von 31
Newsletter Anmeldung
Please wait
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account