Die deutsch-spanische Kulturzeitschrift Österreichs

CulturaLatina: Lateinamerikanische Zeitschrift Österreichs auf Spanisch und Deutsch

CULTURA DE AUSTRIA

  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
  • ¿Comida vienesa o de Austria?
    ¿Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados federados…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…

Josefina Vázquez Arco ist Dramatikerin und Universitätsprofessorin am Institut für Romanistik der Universität Salzburg. Sie ist spanischer Herkunft und lebt seit 2000 in Österreich. Sie studierte Gesang und Schauspiel. Nach ihrem Abschluss in spanischer Philologie, promovierte sie in lateinamerikanischer Literatur mit „cum Laude“. Sie schreibt Theaterstücke auf Spanisch und Deutsch.

Dienstag, 04 August 2020 23:12

Ausstellung "Azteken" im Weltmuseum Wien

Von

Das Weltmuseum Wien präsentiert 2020 eine Ausstellung zur sagenumwobenen Kunst und Kultur der Azteken (ca. 1430 – 1521 n. Chr.), von 15. Oktober 2020 bis 13. April 2021.

 

Im Rahmen eine Special Edition der Latin Film Lounge, wird eine der einzigartigsten Kinoerfahrungen Lateinamerikas, der kolumbianische Film “Der Schamane und die Schlange” (El abrazo de la serpiente) wieder in Österreich gezeigt.

Das von der Insolvenz bedrohte Österreichische Lateinamerika-Institut (LAI) wird mit 1. Juli eine spezialisierte Einrichtung des Volkshochschulen Verbandes (VHS).

Für diesen zweiten Teil von "EL PENACHO ¿VUELVE?" haben wir ein ausführliches Interview mit ihm geführt. Erfahren Sie mehr über diese faszinierende Geschichte.

Verstärkung der Anerkennung und der Aufwertung mexikanischer Wurzeln durch kulturelle Interaktionen des Mexikanischen Kulturinstituts in Wien (ICM), ist eines seiner Ziele für das Programm 2020. Es ist einen Besuch wert! S.E. Alicia Buenrostro Massieu, Botschafterin von Mexiko in Österreich, erzählt uns die Details.

Jahrzehntelange geringe Investitionen in wissenschaftliche Forschung und Bildung haben Mexiko angesichts der COVID-19-Pandemie in eine gefährdete Position gebracht.

Seite 2 von 53

Newsletter Anmeldung

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account