Die deutsch-spanische Kulturzeitschrift Österreichs

CulturaLatina: Lateinamerikanische Zeitschrift Österreichs auf Spanisch und Deutsch

CULTURA DE AUSTRIA

  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
  • ¿Comida vienesa o de Austria?
    ¿Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados federados…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
Samstag, 21 Juli 2018 11:14

Die Aymara Kultur

Von

Aymara: ethnischer Volksstamm und Sprache in Bolivien und Perú. Eine der am meisten gesprochenen indigenen Sprachen Südamerikas. Die anderen sind Quechua und Guaraní.

Der Landesverband ASMI (Allgemeine Sportarten für die multikulturelle Integration) veranstaltet "La fiesta latina" und "11. GOOLCITO COPA LATINA 2018" am 11. August in Wien.

Im krisengebeutelten Venezuela steigen die Preise nach Berechnungen des Parlaments jeden Tag um 2,8 Prozent.

Indigene Völker leben abgeschieden. Für sie sind Krankheiten, für die sie kaum natürliche Abwehrkräfte haben, besonders gefährlich. Nun breiten sich Masern aus.

Samstag, 30 Juni 2018 20:19

Mein Leben in Schönbrunn

Schönbrunn... eine Geschichte von Robert M. Tidmarsh.

Donnerstag, 28 Juni 2018 19:28

Schloß Schönbrunn: Ein Ensemble Wiens

Von

Schloß Schönbrunn ist das Wahrzeichen Österreichs und ist seit 1996 UNESCO Weltkulturerbe.

Am 8. Juli 2018 um 18:00 Uhr findet das Internationale Ballettmeeting statt. Krönung des Tanz-Sommer-Workshops, ist das „Internationale Ballettmeeting“ mit Stargast Karina Sarkissova.

Akteure aus 16 Ländern bringen Variationen auf die Bühne, die sie mit international anerkannten Dozenten wie Gabriele Haslinger, Artur Kolmakov, Rainer Krenstetter, Emily Bromberg, Renato Zanella oder Karina Sarkissova trainiert haben. Natürlich stehen die Darbietungen der 70 Workshop-Teilnehmer im Vordergrund. Der international besetzte Workshop ist mit Tänzerinnen und Tänzern aus den Ländern Australien, Bosnien, Brasilien, Deutschland, England, Georgien, Italien, Mexiko, Österreich, Peru, Russland, Slowenien, Syrien, Süd Afrika, Ukraine, und Zypern ein verbindendes Ereignis, das sicher landesweit seinesgleichen sucht. Das Programm wird bereichert durch Tänzerinnen und Tänzer des Europaballetts sowie Felix Röper.

Weitere Infos: www.europaballett.at

Seite 9 von 53

Newsletter Anmeldung

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account