Magazin für Kultur, Integration und spanische Sprache in Österreich

CulturaLatina: Lateinamerikanische Zeitschrift Österreichs auf Spanisch und Deutsch

CulturaLatina bestellen!
Formular ausfüllen und senden an: anzeigen@culturalatina.at,
Fax: +43 (0)134242414 987

[Hier klicken - Formular Download 46KB]

… … …
CulturaLatina   CulturaLatina  


Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Cultura de Austria

  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
  • Comida vienesa o de Austria?
    Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados austriacos.
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
Montag, 24 September 2018 20:03

Carla Natascha widmet die neue CD „Tierra Linda“ ihrer Heimatstadt "Santa Cruz de la Sierra"

geschrieben von Redaktion/MT
Carla Natascha berührt mit ihrem Lied "Tierra Linda" (Schöne Heimat). (Foto: Screenshot Video Carla Natascha - Tierra Linda (Official Video)).

„Santa Cruz de la Sierra“ liegt in Bolivien am Ufer des Piraí-Flusses. Mit mehr als 1.500.000 Einwohnern ist es die bevölkerungsreichste Stadt und das wirtschaftliche Zentrum dieses Landes.

Diese Stadt ist die "Tür Boliviens zur Welt". Wichtige Veranstaltungen finden hier statt, wie der Iberoamerika-Gipfel und die Gruppe der 77.

Am 24. September 1810 schlossen sich Antonio Vicente Seoane, José Manuel Lemoine und Oberst Antonio Suárez der revolutionären Bewegung an, um für die Unabhängigkeit der Stadt zu kämpfen.

Die Bevölkerung traf sich in einem offenen Stadtrat, um die spanischen Besetzer von der Macht zu entfernen.

So feiert „Santa Cruz de la Sierra“ heute 208 Jahre seiner Befreiungsbewegung. 15 Jahre später wurde es zum "Departamento de Santa Cruz" und zu einem der Gründungsreferate von Bolivien.

Von Wien aus feiert die "Botschaft / Permanente Mission des plurinationalen Staates Bolivien" dieses Datum. Und zusätzlich widmet die austro-bolivianische Sängerin Carla Natascha ihre neue CD "TIERRA LINDA" (Schöne Heimat) als Hommage diesem historischen Ereignis.

 

Carla Natascha

Die Sängerin aus Santa Cruz produzierte ihr neues Musikwerk "Tierra Linda" in Wien. Ein Album mit tropischer Tanzmusik mit Themen ihrer Urheberschaft. Eine lateinamerikanische CD mit tanzbaren Genres wie Salsa, Rumba Cubana, Merengue, Bachata, Latino Pop und Cumbia del Sur.

Ihre neuen Songs erzählen von Reflexionen ihres Lebens. Carla Natascha erreicht mit dem Text dieser CD, dass sich das Publikum der Bedeutung von Lebensfreude bewusst wird. Auf die gleiche Weise fühlen wir uns nostalgisch, wenn wir das Lied TIERRA LINDA, das Bolivien gewidmet ist, hören. Es ist die Verbindung unserer Wurzeln mit den Heimatländern, die uns für unsere Herkunft dankbar macht. Eine CD, die man immer wieder hören will!

Weitere Informationen über die Sängerin: CarlaNatascha.com 

Medien

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account