Magazin für Kultur, Integration und spanische Sprache in Österreich

CulturaLatina  


CulturaLatina: Lateinamerikanische Zeitschrift Österreichs auf Spanisch und Deutsch

CulturaLatina bestellen!
Formular ausfüllen und senden an: anzeigen@culturalatina.at,
Fax: +43 (0)134242414 987

[Hier klicken - Formular Download 46KB]

… … …

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
3
21
22
25
27
28
29

Cultura de Austria

  • Comida vienesa o de Austria?
    Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados austriacos.
  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
Mittwoch, 03 Januar 2018 14:35

2. Didaktisches LehrerInnentreffen Kreative Vorschläge für den Unterricht von Spanisch als Fremdsprache

Geschrieben von

Das Cervantes Institut lädt zum 2. Didaktische LehrerInnentreffen in Wien ein. Am 23. und 24. Februar 2018 findet die Veranstaltung statt, mit Seminaren und Workshops, die verschiedenen Aspekten des Unterrichts von Spanisch als Fremdsprache von einem kreativen Ansatz behandeln.

Die Tagung findet in Kooperation mit den Verlagen Hueber und SGEL, dem Österreichischen Spanischlehrerverband (AAPE) und der Sektion des Ministeriums für Bildung, Kultur und Sport an der Spanischen Botschaft in Wien statt. Es handelt sich um eine Fortbildungsinitiative für SpanischlehrerInnen und Interessierte an der Didaktik für den Unterricht von Spanisch als Fremsprache, sowie um ein Forum zum Austausch von Unterrichtserfahrungen.

Das LehrerInnentreffen rechnet in diesem Jahr wieder mit einer Vielfalt an Themen, vorgestellt von renomierten Experten:

Seminare
-    Olga Esteve stellt uns ein Seminar rund um die prägende Erfahrung des Bewertens vor: "Der Prüfer in der Haut des Geprüften: Evaluieren zum Lernen".
-    Fernando Trujillo nimmt ebenso mit einem Seminar teil, bei dem wir viel über Unterrichtsführung, Interaktion und kooperatives Lernen erfahren werden: "Unterrichtsführung für die Interaktion: Strategien, Techniken, Tricks und Zaubersprüche, um das Unmögliche, möglich zu machen".

Workshops
 
-    Alba Bello bietet uns die Möglichkeit, viele neue Techniken, um die Aussprache unserer zu Unterrichtenden zu verbessern, in dem Workshop: "Aussprache oder wie sind einige der schwierigsten Laute unserer TeilnehmerInnen und SchülerInnen zu vermitteln".
-    Nuria Xicota wird uns beibringen, wie man Werbespots und andere Werbematerialien im Fremdsprachenunterricht umsetzen kann: "Zappen? Lieber nicht mehr! Lass uns besser die Welt der audivisuellen Werbung entdecken"
-    Jacobo Barreiro wird uns viele interessanen Unterrichtsaufgaben vorstellen, in dem Workshop: "Improvisation und andere theatralische Techniken im Unterricht von Spanisch als Fremdsprache".

Aufruf zur Teilnahme: "Call for papers"

Wir haben dieses Jahr einen "Aufruf zur Teilnahme" oder "Call for Papers" gestartet, damit alle Lehrerinnen und Lehrer ihren Vorschläge für Unterrichtsaufgaben und -erfahrungen im «Austausch von Erfahrungen» vorstellen können. Auf der Website des LehrerInnentreffens könnt Ihr weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden. Wir freuen uns auf Eure Vorschläge! Abgabefrist ist der 9. Januar 2018. Alle ausgewählten Vorschläge erhalten eine kostenlose Anmeldung. Wenn Ihr Fragen zur Teilnahme habt, zögert bitte nicht, uns zu kontaktieren.

20% Rabatt für FrühbucherInnen! Alle Anmeldungen, die vor dem 9. Januar 2018 bei uns eintreffen, erhalten einen maximalen Rabatt von 20%.

Redaktion

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account