Magazin für Kultur, Integration und spanische Sprache in Österreich

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
4
6
7
8
9
10
14
15
17
18
20
21
22
24
25
27
28

Cultura de Austria

  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
  • ¿Comida vienesa o de Austria?
    ¿Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados federados…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
Montag, 19 September 2016 10:48

„BOLIVIA: gemalt mit Farbe und Licht“ von Francisco Claure & Silvia Weiss in Gumpoldskirchen

geschrieben von Redaktion / Übersetzung: Jana Ersfeld
Der Künstler Francisco Claure (Bolivien) und die Malerin Silvia Weiss (Österreich) und Herr Weiss in der Galerie [Weinhauerhaus]KUNST bei der Eröffnung der Ausstellung "BOLIVIEN: gemalt mit Licht und Farbe". Foto: [Weinhauerhaus]KUNST

Am 9. September 2016 fand in Gumpoldskirchen (Niederösterreich) die Ausstellung „BOLIVIA: gemalt mit Farbe und Licht“ von dem bolivianischen Fotografen Francisco Claure und der österreichischen Malerin Silva Weiss statt.

Eröffnet wurde die Ausstellung von Herrn Günter Weiss, Ehemann der Malerin Silva Weiss in der Galerie [Weinhauerhaus]KUNST, dem ehemaligen Weingarten von Rudolf Weiss. Während der Begrüßung hob Herr Weiss vor allem die technischen Varietäten zwischen den beiden Künstlern hervor, die gemeinsam in ihrer Kunst die Kultur und Landschaft Boliviens darstellen.

Die Fotografien von Francisco Claure Ibarra spiegeln auf der einen Seite das alltägliche Leben in Bolivien wider, haben gleichzeitig aber auch einen spirituellen Hintergrund. Seine Bilder sind Fotografien, die er selbst bearbeitet und auch das Papier, auf dem sie entwickelt werden, ist die Arbeit von dem Künstler. Dazu benutzte er oft Blattgold und einen bestimmten Toner, wodurch die Bilder einen heiligen Touch bekommen.

Seine Arbeit stellen die andinen Kosmovisionen schließlich auf drei Ebenen dar: Die unterste Ebene wird durch die Chakana (andines Kreuz) dargestellt, das als Wurzel von allem verstanden werden kann und alles Spirituelle und das Leben nach dem Tod umfassen.

Die mittlere Ebene ist alles Lebendige und Materielle und wird durch die Fotos selbst, Männer, Frauen und Kinder dargestellt.

Die höchste Ebene wird dann über Symbole und einen goldenen Schimmer dargestellt, das heißt durch die Sonne und alle übernatürlichen Wesen.
Francisco Claure Ibarra und Silvia Weiss haben bisher fünf Ausstellung gemeinsam organisiert und auch für das kommende Jahr ist schon eine nächste Ausstellung mit dem Namen „BOLIVIA II“ geplant.

Die Künstlerin Silva Weiss zeigt in ihren Werken die Landschaft Boliviens mit all seinen Farben und Architekturen. Werke wie „El Lago Titicaca“ (Der Titicacasee) und „Las Salinas“ oder in seinem Original „Salar de Uyuni“ (bolivianischer Salzsee) konnten vom anwesenden Publikum bewundert werden.

Für das musikalische Ambiente sorgte das Duo Ives und Fernando Claure und die eingeladenen Gäste wurden darüber hinaus mit kolumbianischen Köstlichkeiten verwöhnt.
Die Ausstellung wurde mit der freundlichen Unterstützung der Botschaft der Plurinationaler Staat Bolivien organisiert.

Kontaktdaten:

Francisco Claure Ibarra
fclaure@hotmail.com
www.franciscoclaure.com

Silvia Weiss
www.silviaweiss.at

Ort:  Badenerstraße 33, 2352 Gumpoldskirchen, Österreich

Visitantes al Vernissage „BOLIVIA: gemalt mit Farbe und Licht“ de Francisco Claure & Silvia Weis
Besucher der Vernissage „BOLIVIA: gemalt mit Farbe und Licht“ von Francisco Claure & Silvia Weiss. Foto: [Weinhauerhaus]KUNST
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account