Magazin für Kultur, Integration und spanische Sprache in Österreich

CulturaLatina: Lateinamerikanische Zeitschrift Österreichs auf Spanisch und Deutsch

CulturaLatina bestellen!
Formular ausfüllen und senden an: anzeigen@culturalatina.at,
Fax: +43 (0)134242414 987

[Hier klicken - Formular Download 46KB]

… … …
CulturaLatina   CulturaLatina  


Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
15
16
17
19
20
24
29
30

Cultura de Austria

  • Comida vienesa o de Austria?
    Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados austriacos.
  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
Mittwoch, 08 Juni 2016 12:55

5. DiversCity Preis der Wirtschaftskammer Wien vergeben

Geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
v.l.n.r. Martin Heimhilcher, Wirtschaftskammer Wien Spartenobmann für Information & Consulting; Ümit Mares-Altinok, Inhaberin der kultur & gut Unternehmensberatung e.U.; Marianne Hofmann und David Haller vom Generationencafé „Vollpension“; Gabriela Sonnleitner, Geschäftsführerin der Caritas Services GmbH - magdas Hotel; Eva Zoufal, Leitung Unternehmenskommunikation und Geschäftsführerin Elisabeth Miksch-Fuchs der Wiener Wohnen Haus- & Außenbetreuung. (Foto: Florian Wieser)

Bereits zum fünften Mal wurden Unternehmen, die Vielfalt als erkennbaren Wert verankert und erfolgreich umgesetzt haben, mit dem DiversCity Preis der Wirtschaftskammer Wien vor den Vorhang geholt.

In der Kategorie Großunternehmen konnte Wiener Wohnen Haus- & Außenbetreuung GmbH den ersten Preis mit nach Hause nehmen, während bei den kleinen und mittleren Unternehmen (10 bis 249 MitarbeiterInnen) die Caritas Services GmbH mit der Einrichtung „magdas Hotel“ das Preisgeld für sich gewinnen konnte. Bei den Kleinstunternehmen (1 bis 9 MitarbeiterInnen) gewann das Dienstleistungsunternehmen Kultur & Gut Unternehmensberatung e.U., das mit interkulturellem Kommunikationsservice und Migrationsmanagement punktete. In der diesjährigen Sonderkategorie „Generationenmanagement“ fiel die Wahl auf die Vollpension Generationencafé Wien GmbH, bei der Alt und Jung gemeinsam genussreich engagiert sind. Die GewinnerInnen bekamen ein Preisgeld in der Höhe von 3.000 Euro.

„Wir gratulieren den Gewinnerinnen und Gewinnern des DiversCity Preises von ganzem Herzen“, sagt Martin Heimhilcher, Wirtschaftskammer Wien Spartenobmann für Information & Consulting. „Diese Unternehmen zeigen, dass sich Wertschätzung und Toleranz in derWiener Wirtschaft nicht nur gesellschaftlich, sondern auch wirtschaftlich auszahlen.“

„Vorhang auf! Bühne frei für die Vielfalt“
Überraschend an der Verleihung war, das tolle Theaterstück, das die Einreichenden zusammen mit dem Improvista Social Club erarbeiten haben.
In Kooperation mit dem Improvista Social Club gab es für die Gäste eine Welturaufführung der besonderen Art. Die DiversCity-EinreicherInnen wurden am internationalen Diversity-Day zu einem Improvisationstheater-Workshop eingeladen und inszenierten zusammen ein – am selben Abend uraufgeführtes – maßgeschneidertes Theaterstück. Die EinreicherInnen, Nominierten und GewinnerInnen spielten während der Gala zu Recht die Hauptrollen und erschufen an diesem Tag gemeinsam ein einmaliges „Kammerspiel“. Der Galaabend fand gestern Abend im Odeon-Theater statt.

Die GewinnerInnen
-Großunternehmen (über 250 MitarbeiterInnen):
Wiener Wohnen Haus- & Außenbetreuung GmbH
-Kleine und Mittlere Unternehmen (10 bis 249 MitarbeiterInnen):
„magdas Hotel“ der Caritas Services GmbH
-Kleinstunternehmen (1 bis 9 MitarbeiterInnen):
Kultur & Gut Unternehmensberatung e.U.
-Der heurige Sonderpreis für „Generationenmanagement“:
Vollpension Generationencafé Wien GmbH

Über das Diversity-Referat der Wirtschaftskammer Wien
Mit dem hauseigenen Diversity-Referat setzt sich die Wirtschaftskammer Wien bereits seit 2009 erfolgreich für Diversity Management ein und positioniert sich in diesem Bereich als Interessensvertretung mit umfangreichen Serviceleistungen. So werden Betriebe bezüglich aller Diversity-Aspekte beraten, der DiversCity Preis an Unternehmen, die Vielfalt fördern, vergeben und außerdem mit der Initiative „Charta der Vielfalt“ fortlaufend Schritte in Richtung Offenheit und Toleranz unternommen.

 

Links:

www.wko.at/wien/diverscity

Diversity-Referat der Wirtschaftskammer Wien

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 07 Juli 2016 09:16
Redaktion

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ähnliche Artikel

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account