Die deutsch-spanische Kulturzeitschrift Österreichs

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
16
17
26
28
29
30
31

Cultura de Austria

  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
  • ¿Comida vienesa o de Austria?
    ¿Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados federados…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
Freitag, 20 Mai 2016 20:35

Das Sommer Open Air Kino auf dem Dach der Hauptbücherei

Geschrieben von

Während der Sommermonate wird das Dach der Hauptbücherei Wien zum 13. Mal zum attraktivsten und höchsten Open-Air-Kino der Stadt. Nach zwei Jahren »Rooftop Cinema Worldwide« findet es 2016 unter dem Titel »High Lights« statt. Festival- und Publikumserfolge, Klassiker und Kultfilme aus allen Teilen der Welt werden während der Sommermonate präsentiert.

Mit dem herausragenden Polit-Thriller A Most Violent Year und 99 Homes steht das Kino am Dach 2016 ganz im Zeichen des amerikanischen Independent-Films. Dem wohl bekanntesten amerikanischen Autorenfilmer Jim Jarmusch wird 2016 eine Retrospektive gewidmet. Neben Stranger Than Paradise, Night On Earth und Broken Flowers werden auch Raritäten wie Mystery Train oder Year of the Horse gezeigt. Apropos Musik-Doku: mit der unvergesslichen Amy und Pulp – A Film About Life, Death and Supermarkets sind weitere Höhepunkte dieses Genres vertreten.  

Zu den europäischen »High Lights« zählen heuer Filme wie Paolo Sorrentinos Ewige Jugend, Malgorzata Szumowskas meisterhafte schwarze Komödie und Berlinale Gewinner Body oder die surrealistisch-fantastische Liebesgeschichte The Lobster. Die erfolgreiche Kooperation mit internationalen Rooftop Cinemas führt Kino am Dach auch 2016 fort und bringt zusammen mit den Kollegen von Rooftop Films New York und dem Pink Flamingo Rooftop Cinema Cape Town auch heuer interessante Filmneuheiten und Klassiker aufs Dach – etwa Crystal Moselles faszinierende Debut-Doku The Wolfpack und Thomas Wirthensohns Homme Less – zwei Dokumentationen, die wohl unterschiedlicher nicht sein könnten. Mit Banksy Does New York und Kumiko – The Treasure Hunter eine Hommage an den Film Fargo der Coen Brüder sind auch dieses Jahr zwei Österreich-Premieren am Dach zu sehen. Auch 2016 gilt ein Schwerpunkt des Kino am Dach dem österreichischen Film. Die High Lights 2016 präsentieren wöchentlich eine heimische Produktion, neben Klassikern wie dem tragikomischen Roadmovie Indien wird auch zeitgenössisches, heimisches Kino mit Filmen wie Einer von uns oder dem erfrischenden Liebesfilm Anfang 80 mit Karl Merkatz zu sehen sein.In der diesjährigen Klassik-Reihe zeigt Kino am Dach u.a. Ridley Scotts Kult-Roadmovie Thelma & Louise, Robert Altmans Anti-Kriegs-Satire Mash und den Meilenstein aller Action Filme, Terminator.

Das Sommer Open Air Kino auf dem Dach der Hauptbücherei ist ab Mittwoch, 1.6., offen. Der Eröffnungsfilm Love Island (Jasmila Žbanić) wird um 21:00 Uhr präsentiert.

Weitere Informationen: www.kinoamdach.at  | www.buechereien.wien.at | www.facebook.com/KinoamDach | Tel: +43 (0)699 11366947
Eintrittspreise: € 8, ermäßigt: € 7,00 (für SchülerInnen, StudentInnen und SeniorInnen).

Newsletter Anmeldung

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account