Die deutsch-spanische Kulturzeitschrift Österreichs

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Cultura de Austria

  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
  • ¿Comida vienesa o de Austria?
    ¿Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados federados…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
Montag, 14 Dezember 2015 19:27

Kinderprogramm: Tagestipps Weihnachten

Geschrieben von
Aktivitäten für Kinder zu Weihnachten in Wien (Foto: © Anamejia)

Wie verbringt man die Weihnachtszeit spaßig und fröhlich mit den Kindern? Hier präsentieren wir eine Auswahl an Vorschlägen für die kommenden Tage. Bleiben Sie nicht zu Hause, gehen Sie raus und genießen Sie Wien auch zu Weihnachten!

Wir haben die Aktivitäten in 4 Gruppen unterteilt: 1. Weihnachtsmarkt, Basteln Workshops und mehr; 2. Theater und Oper für alle; 3. Tanz; 4. „Das Sammelsurium“.

1. Weihnachtsmarkt, Basteln Workshops und mehr

Der Weihnachtsmarkt, immer ein Hit! (Foto: © imageslike)RATHAUS. Workshops, Geschichten und Weihnachtsmarkt

Der Rathausplatz beherbergt einen der größten Weihnachtsmärkte und die gepflegteste Beleuchtung in Wien, speziell sind auch die großen, geschmückten Bäume, die das schöne Rathaus umgeben. Man kann viele typische Speisen verkosten, Punsch trinken und Kunsthandwerk kaufen.

Hier können Buben und Mädchen an speziell für sie organisierten Aktivitäten erfreuen.

Rund um die verschiedenen Essens- und Geschenkstände fährt ein kleiner Zug, der für die ganze Familie gedacht ist; auch Pony-reiten gibt es für die Kleinen. Zuckerwatte essen, Karussell fahren, die lebendigen Figuren der Weihnachtskrippe anschauen, das sind nur einige der verschiedenen Möglichkeiten.

Von Montag bis Donnerstag ab 18.00 Uhr liest jeden Abend eine verschiedene bekannte Persönlichkeit aus Österreich Weihnachtsgeschichten vor.

Kinderworkshops

Das Rathaus bietet im Inneren einen interessanten Vorschlag an Workshops für Handarbeiten – immer ein sicherer Treffer für die kalten und regnerischen Tage:

- Keks-Workshops: ab 3 Jahren
- Workshop Tischdecke schmücken: ab 4 Jahren
- Kerzenständer Workshop: ab 4 Jahren

Und für Kinder ab 6 Jahren:

- Workshop Holzkiste gravieren
- Workshop Bindung und Cover-Design

Die Workshops kosten von € 1, 50 bis € 3,50
Die Uhrzeiten: 9.00 bis 19.00 Uhr bis zum 23. Dezember. Am 24. Dezember ist nur bis 16.00 Uhr geöffnet.

Ort: Friedrich-Schmidt-Platz, 1. 1010 Wien.

Webseite:
www.christkindlmarkt.at/News-Events.3.0.html#c902
www.christkindlmarkt.at/Christkindls-Werkstatt.26.0.html

Der Weihnachtsmarkt im Schloß Schönbrunn, masiv besucht in Wien (Foto: © imageslike)

SCHÖNBRUNN:  Marzipan und Gymkhana

Ein weiterer Platz, an dem man einen abwechslungsreichen Weihnachtsmarkt besuchen kann und an dem die Kleinsten verschiedene Aktivitäten ausüben können, ist das Schloss Schönbrunn.

Sein Aktivitätenprogramm umfasst:

- Marzipan Workshop:

Bis zum 23. Dezember, von Montag bis Freitag, von 9.00 bis 12.00 Uhr.
Mittwoch von 13.00 bis 17.30 Uhr.
24. Dezember, von 10.00 bis 16.00 Uhr.
Preis: € 5,--
Information und Anmeldung: 0043 (01) 817 41 und unter: weihnachtsmarkt@mts-wien.at

- Spielestation:

Interaktives Spiel, bei dem die Kinder verschiedene Aktivitäten an jeder Station absolvieren müssen, so wie bei einer Schnitzeljagd.
Bis zum 23. Dezember, jeden Mittwoch von 10.00 bis 17.30 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertag von 14.30 bis 17.30 Uhr. Von 24. Bis 26. Dezember von 13.00 bis 16.00 Uhr

Adresse: Schloß Schönbrunn. Gardetrakt. 1130 Wien.

Webseite: www.weihnachtsmarkt.co.at/de/fuer-kinder/weihnachtswerkstatt.php

2. Theater und Oper für alle

Die großen Bühnen der Stadt haben ihr Programm auf die ganze Familie zugeschnitten

Oper Wien

Die Oper ist ja grundsätzlich nicht für Kinder geeignet, jedoch haben sie in Wien ihr eigenes Programm. Konkret bietet die Wiener Oper Vorstellungen verschiedenster Art für die Weihnachtsferien an. 

-Fátima oder von den mutigen Kindern.

Von Johanna Doderer. Dirigiert von Henri Manson. Orchesterleitung: Benjamin Bay.

Vorstellungen:
Mittwoch, 23. Dezember, von 10.30 bis 12.00 Uhr.
Sonntag, 27. Dezember, von 11.00 bis 12.30 Uhr.
Samstag, 2. Jänner, von 11.00  bis 12.30 Uhr.
Sonntag, 3. Jänner, von 11.00 bis 12.30 Uhr.
Mittwoch, 6. Jänner, von 11.00 bis 12.30 Uhr.
Eintrittspreis: von € 6,-- bis € 40,--

-Undine. Von Albert Lortzing.

Dirigent: Alexander Medem.

Vorstellungen:
Freitag, 25. Dezember, von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
Montag, 28. Dezember, von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr. (Letzte Vorstellung).
Eintrittspreis: € 13,--

Adresse: Opernring, 2. 1010. Wien

Webseite: www.wiener-staatsoper.at

PETERSKIRCHE. Hänsel und Gretel, Kinderoper

Der Klassiker der Gebrüder Grimm „Hänsel und Gretel“ kommt nicht aus der Mode und wird in einer ganz besonderen Umgebung in verschieden Vorstellungen aufgeführt: die Krypta der Peterskirche im ersten Bezirk, wo man auch die Krippenausstellung besuchen kann.

Sechs Sänger, begleitet von einem Klavier werden diese, allseits bekannte Geschichte in Szene setzen. Die unterirdischen Gemäuer der Kirche werden so zum Szenario, wo Schauspieler und Zuschauer diesen Raum teilen, um das Werk zu genießen. Dirigiert wird das Ganze von der bekannten Theater- und Operndirektorin Annegret Ritzel.

Vorstellungen:
Montag, 28. Dezember, um 14.00 Uhr.
Dienstag, 29. Dezember, um 14.00 Uhr.
Mittwoch, 30. Dezember, um 14.00 Uhr.
Samstag, 2. Dezember, um 14.00 Uhr.
Sonntag, 3. Dezember, um 14.00 Uhr.
Dienstag, 5. Dezember, um 14.00 Uhr.
Mittwoch, 6. Dezember, um 14.00 Uhr.

Eintrittspreis: € 25,--

Adresse: Petersplatz. 1010. Wien.

Webseite: www.peterskirche.at

DSCHUNGEL WIEN. MQ Theater

Peter Pan. Ab 6 Jahren

Vorstellungen:
20. Dezember um 11.00 Uhr und um 16.30 Uhr.
21. und 22. Dezember um 10.30 Uhr und um 14.30 Uhr.
23. Dezember um 10.30 Uhr und um 17.00 Uhr.
24. Dezember um 11:00 Uhr und um 14:00 Uhr.
2. und 3. Januar, 16.00 Uhr

Eintritt: 9 €.

Mama singt Geschenke. Ab 2 Jahren

Vorstellungen:
20. Dezember um 10.30 Uhr und um 16.00 Uhr.
21, 22 und 23. Dezember um 10.00 Uhr und 16.30 Uhr.
24. Dezember um 10.30 Uhr.
Eintritt: € 8,50.

Adresse: Museumplatz,1. Museum Quartier/Hof 2. 1070. Wien

Webseite: www.dschungelwien.at

THEATERVEREIN METROPOL. Weihnachtshasi und Ostermann, Kindertheater

Bald ist Weihnachten und der Weihnachtsmann muss das Bett hüten, weil er Rheuma hat. So beginnt diese Geschichte, die Jung und Alt gefallen wird.
Datum: Samstag, 19. Dezember um 15.00 Uhr.
Preis: 13 € Erwachsene, Kinder 9 €.

Adresse: Theaterverein Wien Metropol.

Hernalser Hauptstrasse 55. 1170. Wien.

Webseite: www.wiener-metropol.at

PALACIO DE SCHÖNBRUNN. Marionettentheater

Das Marionettentheater ist ganzjährig geöffnet, es schließt auch in den Weihnachtsferien nicht. Es werden 4 verschiedene Vorstellungen geboten:

Hänsel und Gretel.

Adaption der Opernkomposition des Klassikers in zwei Akten
Vorstellungen: 
Freitag, 19. Dezember, um 16.00 Uhr.
Mittwoch, 23. Dezember, um 16.00 Uhr.
Sonntag 27. Dezember, um 11.00 Uhr.

Lena sucht das Christkind.

Eine magische Reise, auf der Suche nach dem Jesuskind.
Vorstellungen:
Donnerstag, 17. Dezember, um 16.00 Uhr.
Sonntag 20. Dezember, um 11.00 Uhr.
Montag, 21. Dezember, um 16.00 Uhr.
Donnerstag, 24. Dezember, um 11.00 und 13.00 Uhr.

Kinderfledermaus.

Aufgeführt von Johann Strauss höchstpersönlich
Vorstellungen:
Mittwoch, 30. Dezember, um 16.00 Uhr.
Samstag, 2. Januar, 16.00.

Das Backen der Weihnachtskekse hat in Österreich ein lange Tradition. (Foto: © imageslike)

Kinderzauberflöte.

Aufgeführt von Mozart höchstpersönlich
Vorstellungen:
Freitag 18. Dezember, um 16.00 Uhr.
Samstag, 26. Dezember, um 16.00 Uhr.
Dienstag, 5. Januar, um 16.00 Uhr.

Eintrittspreise:
Kategorie 1: 13 € Erwachsene, 10 € Kinder.
Kategorie 2: 11 € Erwachsene, Kinder 9 €.

Adresse: Schloß Schönbrunn. Hofrarstrakt. 1130. Wien.

Webseite: www.marionettentheater.at

3. Tanzen

WUK. Kinderdisco

Eine Initiative des WUK kehrt wieder. Am kommenden Sonntag, den 20. Dezember tanzen Erwachsene und Kinder jeden Alters und haben Spaß in der Disco, die viel mehr als das ist. Es gibt Musik, aber auch eine Spielzone und eine Relax-Zone in einem Rahmen ganz speziell auf die Wünsche der Allerkleinsten abgestimmt.
“Shake baby shake”, so kennt man diese Initiative; für diese Spezialedition wurde DJ June eingeladen.

Öffnungszeiten: Sonntag, 20. Dezember, von 15,00 bis 18,00 Uhr.
Allgemeine Eintrittspreis: 6 €.
Kinder unter 6 Jahren: kostenlos.
Karte Kinderaktiv Eintritt: 5 Euro.

Adresse: WUK. Museum. Stiege 1, 1.Stock, Währinger Straße 59. 1090 Wien

Webseite: www.wuk.at

4. „Das Sammelsurium“

Ganzjährig in Wien geöffnete Orte. Für die Allerkleinsten, die dieser Tage Ferien haben.

-Planetarium Wien (von 4 bis 8 Jahre).

Weihnachtsprogramm für Kinder. Am 24. Dezember findet ein Kindertheater im Planetarium statt.

Adresse: Oswald-Thomas Platz 1. 1020. Viena.

Webseite: www.planetarium-wien.at

-Cinemagic.

Kino für Kinder und Jugendliche

Programma auf www.cinemagic.at

Adresse: Uraniastraße, 1. 1010.

-Cirkusclown Museum

Gratis Musemsbesuch.
Magieshow 24. Dezember um 14.30 Uhr. Eintritt: 6 €.

Adresse: Ilgplatz 7. 1020. Wien.

-ZOOM Kindermuseum MQ

Es wird Verschiedenstes für jedes Alter geboten. Recyclematerial und Kreativität haben schon reserviert. Bis zum 14. Februar bleibt die Ausstellung „Kunst, Stoff, Plastik“ geöffnet, für Kinder von 6 bis 12 Jahre. Programm erfragen (Montag geschlossen). Eintritt für Kinder gratis, Erwachsene 5,-- €

Adresse: Museumsplatz,1. MuseumsQuartier/ Hof 2.

Webseite: www.kindermuseum.at


Wir hoffen, dass diese Tipps Ihnen an diesen Feiertagen helfen, aber nicht vergessen: das Wichtigste ist das Gemeinsam sein mit der Familie. Unsere Kultur in Lateinamerika hat uns gelehrt, dass die Familie das Wichtigste im Leben ist. Verlieren wir unsere Bräuche und Kultur nicht, auch wenn wir nicht in unseren Heimatländern sind.

Man kann gemeinsam die Wohnung schmücken, Kekse backen in verschiedensten Formen, den Baum mit den Kindern aufputzen und mit selbstgebastelten Dingen schmücken oder Weihnachtskarten machen oder kleine Weihnachtsgeschenke, die mehr wert sind als etwas Gekauftes.

Weihnachten genießen, mit der Familie, mit der Liebe, die sie verdient, mit der Wärme, die uns vereint: Die Familie.

Wenn Sie einen Tipp haben, den Sie uns mitteilen möchten, schreiben Sie uns einfach, wir nehmen es auf, damit auch die anderen was davon haben. Unsere E-Mail Adresse: redaktion@culturalatina.at

Newsletter Anmeldung

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account