Die deutsch-spanische Kulturzeitschrift Österreichs

CulturaLatina: Lateinamerikanische Zeitschrift Österreichs auf Spanisch und Deutsch


CULTURA DE AUSTRIA

Dienstag, 22 September 2015 00:21

Gewalt an Frauen: Workshops für Frauen zur Stärkung der eigenen Handlungskompetenz

Von

Kostenlose Workshop-Reihe zum Thema Zivilcourage im Rahmen der Kampagne „Dabei sein heißt beteiligt sein – aber sicher!“.

Gewalt an Frauen: Workshops für Frauen zur Stärkung der eigenen Handlungskompetenz und für sicheres, zivilcouragiertes Handeln. "Dabei sein heißt beteiligt sein – aber sicher!"

Viele Menschen kommen in die Situation Zeugin oder Zeuge einer Grenzüberschreitung oder eines Übergriffs an Frauen im öffentlichen Raum zu werden. Gewalt an Frauen ist eine Menschenrechtsverletzung und geht uns daher alle etwas an! Aktives Einschreiten ist nicht einfach, Gefühle der Angst sind verständlich. Im Rahmen von kostenlosen Workshops des 24-Stunden Frauennotrufs sollen Frauen in ihrer Handlungskompetenz gestärkt, informiert und sensibilisiert werden, wie sie effektiv und ohne sich selbst zu gefährden, reagieren können.

Solidarität stärkt! Lassen wir Gewaltopfer nicht allein und zeigen wir Haltung!

Im Rahmen der Kampagne "Dabei sein heißt beteiligt sein - aber sicher!" werden kostenlos Workshops für Frauen an folgenden Terminen angeboten.

Termine:

29.9. 2015                       

13.10.2015

05.11.2015

Uhrzeit:   17:30-19:30

 

Inhalte:

- Sicherheitstipps für Frauen

- Zivilcourage bei Gewalt an Frauen– richtiges Handeln ohne sich selbst in Gefahr zu bringen

 

Ort:  MA 57 – Frauenabteilung, Friedrich-Schmidt-Platz 3, 4. Stock, 1080 Wien.

Zielgruppe: Frauen in Wien, die ihre eigene Handlungskompetenz stärken wollen.

Vortragende: MMag.a Elisabeth Bruckmoser (Beraterin im 24-Stunden Frauennotruf)

Mag.a Stephanie Stabauer (Beraterin im 24-Stunden Frauennotruf).

 

Anmeldung:  01/4000-83518 (bitte nennen Sie Ihren Wunschtermin).

Die telefonische Anmeldung (01/4000-83518) ist unbedingt erforderlich. Die Teilnehmerinnenzahl ist beschränkt.

Weitere Informationen unter www.frauennotruf.wien.at und www.frauen.wien.at

Letzte Änderung am Donnerstag, 24 September 2015 00:28
Redaktion

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lesen Sie auch

Newsletter Anmeldung

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account