Die deutsch-spanische Kulturzeitschrift Österreichs

CulturaLatina: Lateinamerikanische Zeitschrift Österreichs auf Spanisch und Deutsch


CULTURA DE AUSTRIA

  • Gustav Klimts "Der Kuss" als NFT-Kampagne
    Gustav Klimts "Der Kuss" als NFT-Kampagne Der Verkauf von 10.000 Stück einer digitalen Version des Meisterwerks Der Kuss erregte internationales Aufsehen.
  • Silvesterbräuche in Österreich
    Silvesterbräuche in Österreich Bleigießen macht man in Österreich zu Silvester….aber was genau ist das?
  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de Austria. Generalmente los austríacos utilizan…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del Waldviertel de Austria. Hechas con…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher” a los integrantes de la…
  • ¿Comida vienesa o de Austria?
    ¿Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados federados austriacos.
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras arquitectónicas históricas de Austria. Es…
Freitag, 20 Februar 2015 23:18

Venezolanische Künstler können an der Exposición Universal Expo Milano 2015 teilnehmen

Von

Die Venezolanische Botschaft in Wien lädt alle Künstler aus Venezuela, die in Österreich, der Slovakei und in Kroatien leben, ein, bei der Exposición Universal Expo Milano 2015 dabei zu sein.

Die Exposición Universal Expo Milano 2015 findet vom 1. Mai bis zum 31. Oktober 2015 in Mailand statt. Hauptthema ist „"Nutrir el Planeta, Energía para la Vida".

Die verantwortliche Komission hat den Künstlern aus diesem Land die Möglichkeit eröffnet, sich an kulturellen Veranstaltungen zu beteiligen. Damit soll innerhalb dieser 6 Monate dauernden Ausstellung eine effektive Teilnahme Venezuelas gewährleistet werden.

Interessenten sollten sich als bald als möglich mit ihren künstlerischen Vorstellungen -  auf kreative Art - bei der Venezolanischen Botschaft vorstellig machen. Damit wird eine Weitervermittlung erheblich erleichtert.

Die Venezolanische Botschaft erhofft sich eine rege Teilnahme, um auf diese Art und Weise die kulturellen Werte des Landes in anderen Teilen der Welt verbreiten zu können.

Kontaktdaten der Embajada de la República Bolivariana de Venezuela in Wien:

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:30 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: +43 – 1 – 712 26 38
Fax: +43 – 1 – 715 32 19
E-Mail: embajada@austria.gob.ve

Adresse:
Prinz Eugen-Straße
72 / 1. OG / Stiege 1/ Top 1.1
A-1040 Wien - Österreich

Letzte Änderung am Sonntag, 22 Februar 2015 17:19
Redaktion

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lesen Sie auch

Newsletter Anmeldung

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account