Die deutsch-spanische Kulturzeitschrift Österreichs

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
16
17
26
28
29
30
31

Cultura de Austria

  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
  • ¿Comida vienesa o de Austria?
    ¿Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados federados…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
Montag, 26 Januar 2015 21:20

Kolumbianische Kunst glänzt mit Werken des Maestros Joner Rojano von Valledupar aus

Geschrieben von
Maestro Joner Rojano mit einem seiner Werke (Foto: Cultura Latina)

Maestro Joner Rojano zeigte in Valledupar – Kolumbien eine Auswahl seiner wichtigsten Bilder.

Text María Taramona / Übersetzung Michael Puchner

Jones Rojano ist ein moderner Plastiker, Maler und Bildhauer mit Enthusiamus aus Camperucho. Der in Sábana de Aguas Blancas geborene Künstler studierte Bellas Artes an der Universidad Claustro Santa Clara de Cartagena. Er ist auch Professor an der Escuela de Bellas Artes de Valledupar.

Joner Rojano tönt in seiner expressionistischen, abstrakten Kunst wundervolle Farben ab, die den Betrachter unweigerlich in ihren Bann ziehen. Acrylfarben, Linien und geschwungene Striche geben der Interpretation des Maestros Rojano Leben. Kunst, die sich zwischen Fauvismus und Expressionismus findet. Seine Werke laden den Zuseher ein, in die unendliche Welt der Farben einzutauchen, eine magische Welt aus Ideen, die unsere eigene Vorstellung fliegen lässt. Eine Welt, die man interpretiert.

La paleta cromática y las formas empleadas por Rojano tienden a una emoción colorida que desbordan pensamientos creativos. (Foto: Cultura Latina)

Die chromatische Palette und die von Rojano verwendeten Formen neigen zu einer bunten Emotion, die Kreativität zum überlaufen bringt. (Foto: Cultura Latina)

Joner Rojano reist ständig durch Kolumbien, Brasilien, Argentinien, die USA, Mexiko, Kuba und Chile, um seine Inspiration wieder zu entdecken, die ihn seine Werke kreieren lässt. Er hat sich dazu entschieden, zu reisen und seine Kreativität wachsen zu lassen, indem er andere Kulturen und Ideologien kennenlernt.

„Jamás termino un cuadro, solo me detengo“ (Joner Rojano) (Foto: Cultura Latina)„Wenn ich ein Werk betrachte, bin ich von den Farben fasziniert, die Formen und Räume, die ich in meinem Kopf habe, ich verfolge den Anschein, die Linien und Schwingungen, die diesem Moment formen, der mich den Duft der Farbe und die Macht meiner Technik spüren lässt. Die Zeit steht still, um die Gegenwart meiner Gefühle und Situationen auszudrücken. Das ist die Magie der Farbe. Ich streiche die Textur mit meinen Pinseln hervor in puren Tönen und feinen, subtilen Tupfen. Die wundervollen Konturen der Farben des Lichts verlieren sich auf Leinen. Und die Bilder, die es mir ermöglichen, dies fassbar und echt zu machen.“ So der Maestro Rojano.

Joner Rojano hat seine Werke in Kolumbien, Frankreich, New York, Boston und Spanien ausgestellt. Nun überlegt er auch in Österreich auszustellen.

„El arte no solamente es un objeto, también es un sentimiento“
(Joner Rojano).

Kontaktdaten:
Artista Joner Rojano
E-Mails:
jonerojano@hotmail.com
galeriajoner@gmail.com
Webseite:
http://jonerojanogaleria.blogspot.com

Mehr Bilder auf Facebook: www.facebook.com/cultura.latina
(c) Joner Rojano / Foto: Cultura Latina  (c) Joner Rojano / Foto: Cultura Latina

Newsletter Anmeldung

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account