Die deutsch-spanische Kulturzeitschrift Österreichs

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
16
17
26
28
29
30
31

Cultura de Austria

  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
  • ¿Comida vienesa o de Austria?
    ¿Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados federados…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
Freitag, 09 Januar 2015 18:15

Ein weiteres Mal kehrt die jährliche “Noche Argentina” mit alter und neuer und immerwährender Musik zurück

Geschrieben von
Das beste Latino Fest in Wien “LA NOCHE ARGENTINA” in der Schwarzberg Bar Vinothek!

Ein weiteres Mal kehrt die jährliche “Noche Argentina” mit alter und neuer und immerwährender Musik zurück

Text Laura Garrido

Es verwundert nicht, dass die “Noche Argentina” ein reichhaltiges Programm an Musik und ganz verschiedenen anderen Dingen bietet. Die Veranstalter unterstreichen, dass  dieser Event nicht nur für Argentinier gedacht ist, im Gegenteil, alle sind herzlich willkommen! Alle aus der Welt der Kultur, der Musik und natürlich auch Leute aus Argentinien sind da und es ist eine unvergessliche Möglichkeit, diese Kunst neuerlich vielen Leuten darbietene zu können. Dies war einer der Hauptgründe der Organisatoren, diese Veranstaltung 2010 ins Leben zu rufen.  

Wer auf dem Tanzboden Tango hören möchte, der sollte am 10. Jänner in die “SCHWARZBERG Bar Bühne Vinothek" (ehem. Ostklub) kommen. Dort findet Ihr das und vieles mehr. Es gibt drei verschiedene Floors mit unterschiedlichen Sounds.

Paul&Robi Band. Fuente Paulandrobi.com

Paul&Robi Band. Foto Paulandrobi.com

“LA MOVIDA DE HOY” (2º FLOOR)

Aktuelle Musik, die alle auf die Tanzfläche bringt, wird auf diesem Floor dieses “mysthischen” Lokals Wiens geboten. Reggeaton, Cumbia und Latino – Rythmen von heute von DJ Sergio, da bleibt niemand sitzen.

Bewegung von gestern (1º FLOOR)

Der argentinische Rock hat eine Epoche geprägt und Grenzen überschritten. Die “Noche Argentina” erinnert mit DJ David Joy and die ersten Erfolge der 80er und 90er. Rock ist nicht weit entfernt vom Latino-Pop, dem er seine Charakterisitik verdankt. Das wird auch durch die Band Paul & Robi bewiesen. Die Gruppe wurde 2009 vom Gitarristen Paul Bonahora aus Argentinien und dem italienischem Sänger Roberto Sardi in Mailand gegründet. Sie sind in der lateinamerikanischen Musikszene in Österreich bestens bekannt. Sie haben unter anderm den “Rock the Island” Contest auf dem Donauinselfest gewonnen. Das sind spanische Texte mit Gitarrenmusik, inspiriert von lateinamerikanischer Musik und argentinischen Rythmen.

TANGO und MILONGA (3º FLOOR)
Was wäre die “Noche Argentina” ohne Tango. Man tanzt Tango, Milonga und Eletrotango. Wer bislang noch nicht Tango getanzt hat, bekommt hier die unvergessliche Möglichkeit, und das vom Maestro Carlos Maturano, Präsident der “Academia Nacional del Tango” mit Sitz in Salzburg. Beginn ist um 20.00 Uhr; Schnupperstunde für alle Teilnehmer.

 

Tango-Workshops jeden Sonntag

A la derecha Carlos Maturano junto a Horacio Ferrer, fundador de la Academia Nacional del Tango de la República de Austria. Fuente www.acnacaustria.org.

Die “Academia Nacional del Tango Österreich” ist eine ofizielle Institution, die zur “Academia Nacional del Tango Argentinien” gehört. Die jüngere, aus Salzburg stammende Tochterorganisation wurde 2012 vom Maestro Horacio Ferrer, der kürzlich verstorben ist, gegründet. “Gleichzeitig wurde die Europäische Tangotanzschule ins Leben gerufen, die zur Academia Nacional Argentien gehört und offizielle Zertifikate ausstellen kann”, erklärt der heutige Präsident Carlos Maturano. 

Unter den unzähligen Aktivitäten aus Unterhaltung und Tanzschule auf internationalem Niveau bietet die Academia Nacional del Tango Österreich ab kommenden 15. Februar jeden Sonntag Workshops an. In der Schwarzberg Bar. Diese neue Initiative wird bei der “Noche Argentina” präsentiert. “Die Akademie feiert auch ihre offizielle Milonga, bietet Einführungsworkshops und zeigt Stile und Material von dem, was an der regulären Workshops am Sonntag geboten wird”, erklärt Maestro Maturano, bekannt unter “Carlos El Tordo”, Professor des Tango mit langjähriger und anerkannter Erfahrung. Mehr Information unter www.acnacaustria.org

 

Live Acts, Special Guests und verschiedene DJs versprechen eine lange Nacht, die auf der Kultur des “PUB CRAWL” basiert, das nach den Organisatoren folgendes zum Ziel hat. “Niemand soll sich langweilen, man geht von einem Floor zum nächsten, wie von einer Bar in die nächste.” Daher dürfen auch argentinische Köstlichkeiten an diesem Abend nicht zu kurz kommen. Weine, Biere, Empanadas und Lomitos aus Argentinien sind Teil der Speisekarte. Alle Besucher bekommen einen Welcome-Drink.

LA NOCHE ARGENTINA

Datum: 10. Jänner 2015
Ort: Schwarzberg Vinothek. Schwindgasse 4, Ecke Schwarzberg 10, 1040, Wien.
Zeit: 19.00 Uhr (Doors)
20.00 Uhr bis 21.00 Uhr Welcome Drink und Tangoeinführung.
23.00 Uhr Tombola
Tickets: Normal, € 15,--, Studenten, € 7,-- (bis 21.00 Uhr). VIP mit Tisch und Service € 50,--

Mehr Information:

www.noche-argentina.com
info@nocheargentina.at

Newsletter Anmeldung

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account