Die deutsch-spanische Kulturzeitschrift Österreichs

CulturaLatina: Lateinamerikanische Zeitschrift Österreichs auf Spanisch und Deutsch


CULTURA DE AUSTRIA

  • Gustav Klimts "Der Kuss" als NFT-Kampagne
    Gustav Klimts "Der Kuss" als NFT-Kampagne Der Verkauf von 10.000 Stück einer digitalen Version des Meisterwerks Der Kuss erregte internationales Aufsehen.
  • Silvesterbräuche in Österreich
    Silvesterbräuche in Österreich Bleigießen macht man in Österreich zu Silvester….aber was genau ist das?
  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de Austria. Generalmente los austríacos utilizan…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del Waldviertel de Austria. Hechas con…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher” a los integrantes de la…
  • ¿Comida vienesa o de Austria?
    ¿Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados federados austriacos.
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras arquitectónicas históricas de Austria. Es…
Samstag, 21 Dezember 2013 09:24

Workshop und Betreuung für Schulkinder in den Winterferien

Von

Das "Rad" der Buchstaben! Von 03.02.14 - 07.02.14, 09:00 - 15:00 im Lateinamerika-Institut Wien.

Vom 3. bis zum 7. Februar 2014 wird die Rueda und der Verein Großes Schiff in Kooperation mit dem österreichischen Lateinamerika-Institut Wien „Das Rad der Buchstaben“ in den Semesterferien durchführen!
 
Das Programm findet von Montag bis Freitag jeweils von 9h bis 15h im österreichischen Lateinamerika-Institut statt und besteht in einer Kreativwerkstatt mit dem Thema Mi Libro - Mein Buch und Betreuung unter der Leitung von Ana Ayala (Kolumbien), Kindergruppenbetreuerin, und Julia Hacker (Argentinien), Lic. in Literaturwissenschaft und Korrektorin.
 
Das Programm umfasst folgendes Angebot:

09:00 Uhr: Empfang
09:30 Uhr: Begrüßungsrunde
10:00 - 12:00 Uhr: Kreativwerkstatt, Realisierung eines handgemachten Riesenbuches, das bis zum Ende der Woche abgeschlossen und eine oder mehrere in der Gruppe entwickelte Geschichten enthalten wird
12:00 - 13:30 Uhr: Mittagessen in der Mensa des Afroasiatischen Institut, das in derselben Straße wie das Lateinamerikainstitut beheimatet ist
13:30 - 15:00 Uhr: freie Aktivitäten z.b. im Park, Zeichnen und Malen, Collage, Lieder und Geschichten, Präsentation kurzer didaktischer Videos.
•    Wann: Vom 3. bis zum 7. Februar 2014, von 9:00 bis 15:00 Uhr.
•    Wo: Österreichisches Lateinamerika Institut - Schlickgasse 1, 1090 Viena.
•    Preis: 150 € (kann von der Steuer abgesetzt werden).

Beschränkte Teilnehmerzahl! Bei Interesse, zur Reservierung und Anmeldung: alaruedarueda@gmx.net oder per Telefon unter der Nummer 0650 640 7891.


Mehr Infos unter: Verein Großes Schiff
www.grosses-schiff.org  / www.alaruedarueda.org  / www.lai.at

Letzte Änderung am Samstag, 21 Dezember 2013 09:35
Redaktion

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lesen Sie auch

Newsletter Anmeldung

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account