Die deutsch-spanische Kulturzeitschrift Österreichs

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
16
17
26
28
29
30
31

Cultura de Austria

  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
  • ¿Comida vienesa o de Austria?
    ¿Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados federados…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…
Sonntag, 11 August 2013 22:56

„Europäischer Tag der Sprachen“ und „Woche der Mehrsprachigkeit des Lateinamerika Instituts“

Geschrieben von

Auch dieses Jahr feiern wir den „Europäische Tag der Sprachen“ (ETS). Eine Veranstaltung, die die Wichtigkeit der ausländischen Sprachen und selbiger Kulturen dieser Länder Europas präsentiert. Diverse Institutionen, Organisationen, Schulen und die Öffentlichkeit generell nehmen an dieser kulturellen Festivität in ganz Österreich teil.

 „Woche der Mehrsprachigkeit des Lateinamerika Instituts“
Das Lateinamerika-Institut bietet ein breites und verschiedenes Programm im Rahmen des „Europäischen Tages der Sprachen“ an.

Kulturelle und gastronomische Workshops zeigen die Verschiedenheit der lateinamerikanischen Sprachen (Spanisch, brasilianisches Portugiesisch und indigene Sprachen) auf und bieten gleichzeitig einen direkten Zugang zu den selbigen.  Eine Dynamik aus Musik, Filme, Küche, Plaudereien über das Leben in Lateinamerika, Tanz und Kunst für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, um die Woche der Mehrsprachigkeit zu genießen. Ein köstlicher Lebensstil!

Alle workshops werden von lateinamerikanischen native speakern geleitet. Die täglichen Gruppen sind auf Studentengruppen gemünzt, die Spanisch als Fremdsprache erlernen möchten. Aktuelle und brisante Themen werden den Studierenden einen neuen Fokus in puncto Fremdsprachen bieten. Und all dies aus erster Hand von Lateinamerikanern. Außerdem wird man sich dabei der Wichtigkeit der Vielsprachigkeit an sich und des interkulturellen Austausches bewusst. 

Anmeldung an sprachkurse@lai.at. Bezahlung des Unkostenbeitrags bis 17.09.2013.

Zum Programm: http://www.lai.at/woche-der-mehrsprachigkeit

Mehr Information: www.lai.at

E-Mail: sprachkurse@lai.at


Europäischen Tag der Sprachen (ETS)  und "Woche der Mehrsprachigkeit" ab 23 September 2013

Europäischer Tag der Sprachen (ETS)
Unter dem Motto  „Sprachenlernen schmeckt mir!“ findet der „Europäische Tag der Sprachen 2013“ statt. Der Verein „Österreichisches Sprachen-Kompetenz-Zentrum“ (ÖSZ) lädt zu den verschiedenen Aktivitäten und macht einen Aufruf zur Teilnahme. Machen Sie mit und führen Sie eine Sprachenaktion am und um den Aktionstag in Ihrer Einrichtung oder im öffentlichen Raum durch!

Laden Sie Ihre Kund/innen zu einem Picknick im öffentlichen Raum ein und machen Sie ihnen das Sprachenlernen schmackhaft.
Jausnen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern auf Spanisch oder Portugiesisch. Der Verein ÖSZ bietet zahlreiche Anregungen und Ideen, um den Tag der Sprachen zu feiern. Siehe Link: http://www.oesz.at/OESZNEU/main_02.php?page=021&open=35

Schulen, Hochschulen, Vereine, Kultureinrichtungen und Spracheninstitute in Österreich haben in den letzten Jahren über 900 ETS-Veranstaltungen durchgeführt. Österreich ist damit das aktivste Land Europas. 2013 will der Verein ÖSZ die Tausendermarke sprengen. Die tausendste Veranstaltung wird mit einem Sachpreis belohnt.

 

Lange Nacht der Sprachen (LNDS) - Feiern Sie Tag und Nacht!
Zahlreiche Organisationen haben in den letzten Jahren im Rahmen des Sprachenaktionstages eine Lange Nacht der Sprachen (LNDS) durchgeführt. Die LNDS - als Ergänzung zum ETS - zielt insbesondere auf den Bereich der Erwachsenenbildung ab.

Die Initiative zur „Langen Nacht der Sprachen“ ging 2007 von der Wiener "Volkshochschule Brigittenau" aus. Das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur erweiterte im EU-Jahr des interkulturellen Dialogs 2008 das Projekt gemeinsam mit Partnerorganisationen zu einer Langen Nacht der Sprachen am Vorabend des „Europäischen Tages der Sprachen“.


Über den ETS
Jedes Jahr am 26. September wird den „Europäischen Tag der Sprachen (ETS)“ gefeiert und damit die sprachliche und kulturelle Vielfalt Europas. Private und öffentliche Einrichtungen haben seit Beginn der ETS-Zeitrechnung (der Aktionstag wurde 2002 auf Initiative des Europarates eingerichtet) über 900 Veranstaltungen quer über alle Bundesländer, Altersgruppen und Lebensbereiche durchgeführt.

 

Mehr Information:

www.oesz.at

http://edl.ecml.at/

 

Derzeit sind die beliebte Sprachen:

El inglés sigue siendo el idioma extranjero más estudiado, seguido por el español y el francés.    -Spanisch
    -Englisch
    -Französisch
    -Italienisch
    -Russisch
    -Portugiesisch
    -Polnisch
    -Türkisch
    -Chinesisch
    -Japanisch

Englisch ist immer noch die meist gelernte Fremdsprache, gefolgt von Spanisch und Französisch. Nachvollziehbar, denn diese Sprachen sind wichtige Handelssprachen auf der Welt und werden von einer Vielzahl Menschen gesprochen. Italienisch und Portugiesisch werden ebenfalls noch relativ häufig erlernt. Sprachen wie Russisch, Chinesisch oder Japanisch rücken immer stärker ins Sichtfeld der Sprachlerner und gewinnen an Bedeutung

Lasst uns gemeinsam die kulturelle und die sprachliche Vielfalt am "Europäischen Tag der Sprachen 2013" feiern!

Newsletter Anmeldung

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account