Die deutsch-spanische Kulturzeitschrift Österreichs

CulturaLatina: Lateinamerikanische Zeitschrift Österreichs auf Spanisch und Deutsch


CULTURA DE AUSTRIA

Samstag, 10 Dezember 2022 01:51

Weihnachtsfeier der Österreichisch-Schwedischen Gesellschaft ÖSG in Wien

Von
V.l.: Maria Taramona (CulturaLatina), Lea Widén presidenta de la Asociación de la Sociedad Austriaco-Sueca en Viena

Schweden ist berühmt für seine Nordlichter, seine üppigen Wälder und Seen. Die Schweden sind es gewohnt, zu recyceln und die Stille in der Natur zu genießen. Eine Sache, die sie mindestens einmal am Tag tun, ist FIKA, ein kultureller Aspekt, bei dem es einfach darum geht, eine Pause von der Arbeit oder anderen Aktivitäten zu machen und mit Kollegen, Freunden oder der Familie Kaffee zu trinken. Am vergangenen Sonntag, den 4. Dezember, veranstaltete die ÖSG - Österreichisch-Schwedische Gesellschaft ihre Weihnachtsfeier im Veranstaltungsort Your Kitchen in Wien und so konnten wir diese Kultur besser kennen lernen.

Die Vereinsvorsitzende Lea Widén eröffnete die Feierlichkeiten mit Dankesworten und der Einladung, einen fröhlichen Abend zu verbringen. Hermann Kroiher, Freund dieser Redaktion und zahlreiche Mitglieder des Vereins machten die Feier zu einem angenehmen kulturellen Abend.

Das Treffen beinhaltete eine Tombola (etwas sehr Typisches), einheimisches Essen und schwedische Sprache. Es stimmt, dass die Schweden anfangs etwas kühl sind, aber sie sind auch sehr freundlich, zuvorkommend und höflich.

Das Königreich Schweden ist das fünftgrößte Land in Europa. 39.036 km² davon sind Binnengewässer. 53% der Fläche ist bewaldet aber nur 8% werden bewirtschaftet. Mit einer Bevölkerung von 10.452.326 Einwohnern ist Schweden eines der fortschrittlichsten Länder in Sachen Umwelt- und Klimapolitik.

En la cocina preparan los anfitriones la comida sueca. Foto: CulturaLatina
Die Gastgeber bereiten in der Küche schwedisches Essen zu. Foto: CulturaLatina
La Navidad . Foto: CulturaLatina
Weihnachten auf schwedische Art feiern. Foto: CulturaLatina
La sociedad ausstriaco-sueca celebra la navidad en Viena. Foto: CulturaLatina
Österreichisch-schwedische Gesellschaft feiert Weihnachten in Wien. Foto: CulturaLatina

Schweden ist bekannt für seine Dimensionen des allgemeinen Wohlbefindens und schneidet in den Bereichen Beschäftigung, Bildung, Gesundheit, soziale Beziehungen, bürgerschaftliches Engagement, Sicherheit und Lebenszufriedenheit besser als der Durchschnitt in der EU ab.
Nach den Daten des OECD Better Life Index sind in Schweden rund 75 % der Menschen zwischen 15 und 64 Jahren erwerbstätig, etwa 77% der Männer und 74% der Frauen.

Typisches Essen: Köttbullar, Smörgåstårta, viel Fisch, rote Rüben, Butter und Leksands Knäcke (knuspriges Knäckebrot).

Das Ziel des Vereins ist es, die kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Beziehungen zwischen Österreich und Schweden sowie die schwedische Sprache zu pflegen und zu fördern. Es werden Schwedisch-Sprach- und Kochkurse angeboten. Auch mehrere Termine im Jahr werden hier gefeiert, wie Midsommar (der längste Tag des Jahres), Jul (das wunderbare schwedische Weihnachten), Flaggans Dag (die schwedischen Feiertage), Lucia (die Lichterkönigin), Valborg (Walpurgisnacht) oder Kräftskiva (das schwedische Krabbenfest).

Das Kennenlernen anderer Kulturen hilft uns zu erkennen, dass die Realität über das hinausgeht, was wir um uns herum sehen, was für unseren Aufbau als Mensch und unsere persönliche Entwicklung von grundlegender Bedeutung ist.

Weitere Informationen über den Verein finden Sie hier: www.oesterreichschweden.com 

Letzte Änderung am Samstag, 10 Dezember 2022 15:36
Redaktion

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter Anmeldung

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account