Magazin für Kultur, Integration und spanische Sprache in Österreich
Wiener Festwochen 2017

12. Mai 2017 - 18. Juni 2017, 18:00 - 23:00

Die Wiener Festwochen 2017 werden vom 12. Mai bis 18. Juni unter der neuen Intendanz von Tomas Zierhofer-Kin stattfinden. Alle Infos folgen bald hier: http://www.festwochen.at/2017/

Die Wiener Fes ...




Galapagos-Impressionen

15. Mai 2017 - 27. Juni 2017, 00:00 - 22:00

Noch bis 27. Juni 2017 wird im Theater in der Josefstadt das Schauspiel "Galapagos" von Felix Mitterer aufgeführt.
Und ebenfalls bis 27. Juni 2017 zeigt 

Salonga - Peruvian Restaurant Bar & Gall ...




CINE FORO - El choque de dos mundos

26. Mai 2017 18:00

La CONFEDERACIÓN LATINOAMERICANA EN AUSTRIA dedica esta vez su evento de carácter político a las personas que luchan por su tierra, por los recursos naturales necesarios para sostener a sus fam ...




FLACO De NERJA TRIO

26. Mai 2017 21:00

FLAMENCO GITARRE KONZERT
FLACO DE NERJA
Gäste: Sandra la Chispa - Tanz
Dino Valeria - Perkussion




Maracatu Workshop mit Pitoco, Estrela Brilhante

27. Mai 2017 - 28. Mai 2017, 14:00 - 14:00

Maracatu Workshop mit Pitoco de Aira von der Nation Estrela Brilhante, Recife, Brasilien. Pitoco de Aira ist Percussionist bei Estrela Brilhante de Recife und seit Kindestagen mit Maracatu vertrau ...




Drostes Sprachsprechstunde

27. Mai 2017 20:00

CULTURA LATINA GEWINNSPIEL

Wenn Du Karten für diese Veranstaltung gewinnen willst, sende
bis spätestens Mo. 8.5.2017 12:00 ein E-Mail an redaktion@culturalatina.at 

 Wir verlosen 1 mal 2 Karten. ...




Benefizveranstaltung zugunsten der Opfer der letzten Überschwemmung in Peru

28. Mai 2017 12:00

Am 28. Mai von 12 bis 18 Uhr veranstaltet die ÖSTERREICHISCH-PERUANISCHE GESELLSCHAFT (OEPG) mit der freundlichen Unterstützung vom Lateinamerikanischen Akademischen Kulturzentrum (LAK) und der ...




El Club del Humor: Goyo Jiménez

01. Juni 2017 11:00

El Club del Humor presenta este jueves 01.06.2017 al gran GOYO JIMÉNEZ de España. Con el apoyo de la Embajada de España en Viena. Lugar: VHS Polycollege Margareten - Stöbergasse 11-15.1050 Wi ...




ICEP Charity Konzert mit Carla Natascha & Band

07. Juni 2017 19:30

Zum 6. Mal lädt ICEP zu seiner Charity im Kabarett Simpl. Der Erlös des Abends kommt der ICEP Unternehmerförderung zugute. Gemeinsam mit Partnern in Entwicklungsländern unterstützt ICEP Unter ...




Strassen von Lateinamerika Festival 2. Edition

17. Juni 2017 11:00

Zum zweiten Mal findet in Wien das Event „STRASSEN VON LATEINAMERIKA“ statt! Im Programm sind Livebands, Workshops, Capoeira, Dokumentarfilme, Tauschmarkt, Kunsthandwerkmarkt, Kinderprogramm . ...




C3 Cuenta Cuentos en Casa Nena

17. Juni 2017 11:00

Casa Nena presenta:
C3 Cuenta Cuentos
Sábado, 17 de Junio 2017
Casa Nena
Esterhazygasse 25, 1060

¡El próximo sábado 17 de junio de 2017 en Casa Nena, celebraremos nuestra primera sesión de C3 Cuen ...




Juan Villoro (Mexiko) eröffnet ¡En español, por favor! 2017

20. Juni 2017 19:00

¡En español, por favor! Präsentiert Juan Villoro (Mexiko). Der Schriftsteller Juan Villoro wird der nächste geladene Gast bei "’En Español, por favor" sein.
Juan Villoro ist zweifelsohne ei ...




Ensemble Latin Sommernacht

24. Juni 2017 20:00

Die Gruppe Amiri präsentiert ein Programm mit besonderem Reiz: Zwanzig Musiker aus Kuba, Kolumbien, Chile, Venezuela, Bolivien und Mexiko spielen Evergreens aus allen Teilen Südamerikas.




Aulas de portugues para niños

26. Juni 2017 16:00

O governo austríaco oferece às crianças e adolescentes o ensino da sua língua de herança e as aulas são gratuitas.
Contate a professora Tatiana Mazza-Surer. até o dia 20 de maio e garanta a ...




Premiere von “Carmen Tango” in der Wiener Votivkirche

29. Juni 2017 - 01. Juli 2017, 20:00 - 20:00

Vom 29. Juni bis 1. Juli 2017 feiert die Inszenierung “Carmen Tango” in der Wiener Votivkirche ihre Premiere. „Carmen Tango“ wird eine elektrisierende, spektakuläre Tanzvorführung, die ...




Freitag, 21 April 2017 18:29

WIFI-Sprachmania 2017: Die Siegerinnen stehen fest

Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Die 3 Siegerinnen von WIFI Sprachmania 2017 in Spanisch umringt von hochrangigen Gratulaten Foto: Andreas Prucha/CulturaLatina

Schüler aus allen Bundesländern haben am Sprachwettbewerb WIFI-Sprachmania teilgenommen. Die AHS-Schüler mussten sich zuerst in Bundesländer-Vorentscheidungen qualifizieren. Die Sieger aus den Vorentscheidungen hatten dann ihren großen Auftritt im WIFI-Wien.

„Mehrsprachigkeit wird immer mehr zu einer wichtigen Schlüsselqualifikation für junge Menschen. Denn Fachwissen alleine genügt in der heutigen globalisierten Wirtschaft nicht mehr. Unsere Unternehmen brauchen Mitarbeiter mit vielfältigen Sprachkompetenzen, um im globalisierten Wettbewerb erfolgreich zu sein. Wenn ich die herausragenden Leistungen der Schüler im Rahmen dieses Sprachwettbewerbes sehe, sind wir auf einem sehr guten Weg“, so Anna-Maria Hochhauser, Generalsekretärin der Wirtschaftskammer Österreich, im Rahmen der Siegerehrung.

 „Das Erlernen einer Sprache hört keinesfalls in der Schule auf. Die erworbenen Sprachkompetenzen zu erhalten und weiter auszubauen ist ein kontinuierlicher Prozess ganz im Sinne des Lebenslangen Lernens. Die WIFIs als die Sprachschule der Wirtschaft bieten hier österreichweit eine Vielzahl von Sprachkursen auf verschiedensten Niveaus an“, ergänzte Markus Raml, Kurator des WIFI Österreich.

Die Schüler konnten in zahlreichen Sprachen antreten: Englisch, Italienisch, Französisch, Russisch - und auch Spanisch. Aus den Bundesländer-Wettbewerben gingen folgende Schüler als Teilnehmer zum Bundes-Wettbebwerb hervor:

Organisiert wurde der Spansich-Wettbewerb von Professorin Susana Pérez Galán vom BG/BRG Frauengasse, 2500 Baden und Professor Wolfgang Schweiger vom GRG3 Radetzkystraße, 1030 Wien.

Von den 9 Teilnehmern am Bundeswettbewerb konnten sich in der Bundes-Vorrunde Maria Kaufmann, Aribosa Gashi und Raphaela Amann für die Finalrunde in Spanisch qualifizieren.

In der Final-Runde mussten die Teilnehmerinnen ihr sprachliches Können in einem Rollenspiel unter Beweis stellen: Die Aufgabe war, sich bei der spanischen Botschaft um ein Stipendium zu bewerben. Die Gesprächspartnerin für alle Teilnehmerinnen in dieser Runde hatte es da leichter, da sie ihre Rolle nicht wirklich spielen musste: Bildungsreferentin Dr. Isabel Pérez Torres von der Spanischen Botschaft in Österreich.

Als Erste an der Reihe: Raphaela Amann aus Vorarlberg überzeugt Isabel Perez Torres im Rollenspiel, dass sie ein Stipedium verdient hat
Als Erste an der Reihe: Raphaela Amann aus Vorarlberg überzeugt Isabel Pérez Torres im Rollenspiel, dass sie ein Stipedium verdient hat.

 

Aber auch Aribosa Gashi aus der Steiermark möchte nach Spanien
Aber auch Aribosa Gashi aus der Steiermark möchte nach Spanien.

 

Und Last but not least versucht Maria Kaufmann aus Südtirol Señora Perez Tores zu Überzeugen
Und last but not least versucht Maria Kaufmann aus Südtirol Señora Pérez Torres zu überzeugen.

Überzeugen konnten alle Teilnehmerinnen... So war das Ergebnis dann auch knapp. Und so ist Sprachmania in Spanisch ausgegangen: Platz 1: Maria Kaufmann vom Sozialwissenschaftliches, klassisches Sprachen-und Kunstgymnasium Meran; Platz 2: Aribosa Gashi vom BG GIBS Graz; Platz 3: Raphaela Amann vom Gymnasium Schillerstraße Feldkirch.

Platz 1: Maria Kaufmann vom Sozialwissenschaftliches,klassisches Sprachen-und Kunstgymnasium Meran; Platz 2: Aribosa Gashi vom BG GIBS Graz; Platz 3: Raphaela Amann vom Gymnasium Schillerstraße Feldkirch
v.l.n.r.: Raphaela Amann vom Gymnasium Schillerstraße Feldkirch, Maria Kaufmann vom Sozialwissenschaftliches, klassisches Sprachen-und Kunstgymnasium Meran und Aribosa Gashi vom BG GIBS Graz.

Die Teilnehmer konnten sich über die von den zahlrreichen Sponsoren zur Verfügung gestellten Preise freuen.

Die Gewinnerin erhielt 500 Euro, ein Stipendium für 4 Wochen Kurs in Cuenca (Spanien) inklusive Unterkunft, einen Flug nach Madrid, zahlreiche Bücher - und einen mittlerweile traditionellen Sombrero aus Ecuador. Die Zweitplatzierte erhielt 300 Euro, ein Stipendium für eine Woche Kurs inklusive Unterkunft in Valladolid (Spanien) sowie ein weiteres Stipendium für 4 Wochen Kurs an der Universität Alcalá de Henares (Spanien), die Inskription für das DELE-Diplom sowie Bücher. An die Drittplatzierte gingen 200 Euro sowie Stipendien für eine Woche Kurs inklusive Unterkunft mit Vollpension im spanischen Valladolid sowie 4 Wochen Kurs ohne Unterkunft an der Universität Alcalá de Henares (Spanien).

Aber auch die anderen 6 TeilnehmerInnen in Spanisch gingen nicht leer aus. Auch sie erhielten Stipendien.

Zur Verfügung gestellt wurden die Preise für die Spanisch-Teilnehmer von der Spanischen Botschaft in Wien, der Universidad Castilla la Mancha en Cuenca, Flamenco Reisen, dem Konsulat von Ecuador, der Embajada de Colombia, der Fundación de la lengua española Valladolid, der Universität Alcalá de Henares und dem Instituto Cervantes.

 

Der Gewinner der Switch-Wettbewerb: Lennart JORDAN, BG/BRG Frauengasse Baden – Englisch/Spanisch. (Wirtschaftskammer Österreich/APA-Fotoservice/Schedl).
Der Gewinner des Switch-Wettbewerbs: Lennart JORDAN, BG/BRG Frauengasse Baden – Englisch/Spanisch. (Wirtschaftskammer Österreich/APA-Fotoservice/Schedl).

 

Auch Frau Prof. Carmen Stach de Lastra war bei der Preisverleihung mit auf der Bühne und ihr wurde für ihr 18jähriges Engagement gedankt. Ein Interview mit Carmen Stach de Lastra über die Anfangszeiten des Spanisch-Unterrichts in Österreich finden Sie in der aktuellen Print-Ausgabe von CulturaLatina.

Frau Prof. Carmen Stach de Lastra
Frau Prof. Carmen Stach de Lastra: 18jähriges Engagement (Foto: Dr. Isabel Pérez Torres)

 

WIFI-SPRACHMANIA 2017: Spanisch (Foto: Wirtschaftskammer Österreich/APA-Fotoservice/Schedl)
WIFI-SPRACHMANIA 2017: SPANISCH (Foto: Wirtschaftskammer Österreich/APA-Fotoservice/Schedl)

 

 WIFI-SPRACHMANIA 2017. Die Gewinner in aller Sprachen: Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Russisch. (Foto: Wirtschaftskammer Österreich/APA-Fotoservice/Schedl).
WIFI-SPRACHMANIA 2017. Die Gewinner in aller Sprachen: Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch und Spanisch. (Foto: Wirtschaftskammer Österreich/APA-Fotoservice/Schedl).

 

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account