Magazin für Kultur, Integration und spanische Sprache in Österreich
Cover CulturaLatina & Österreichische Kultur

Jetzt Abo bestellen!
Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular an: anzeigen@culturalatina.at,
Fax: +43 (0)134242414 987

[Hier klicken - Formular Download 46KB]

Premiere von “Carmen Tango” in der Wiener Votivkirche

29. Juni 2017 - 01. Juli 2017, 20:00 - 20:00

Vom 29. Juni bis 1. Juli 2017 feiert die Inszenierung “Carmen Tango” in der Wiener Votivkirche ihre Premiere. „Carmen Tango“ wird eine elektrisierende, spektakuläre Tanzvorführung, die ...




Coro Eurolatinoamericano Frühlingskonzert

30. Juni 2017 19:00

Acompañanos en nuestro viaje por los países latinoamericanos con sus ritmos e historias!
Entrada libre – donación voluntaria

Begleiten Sie uns auf unserer Reise durch die Länder Lateinameri ...




Vienna Beachparty - Latino Night - Sansibar Donauinsel

30. Juni 2017 21:00

Vienna Beachparty - Latino Night - Summer Opening

Poste deinen Namen + Anzahl deiner Begleitpersonen, und du steht auf der Eintrittsliste.

Wir verlosen unter allen ZUSAGEN / TEILNAHMEN auf Facebook, ...




6. Festival Latino

01. Juli 2017 14:30

Celebra con la comunidad latinoamericana el 6. FESTIVAL LATINO. Habrá música de este caliente continente, mucho idioma español, gente alegre y en plena ciudad de Viena! Por 6ta vez se realiza ...




La 33 Caliente in Vienna

12. Juli 2017 20:30

La-33 Band estará en Austria (Danzón) este 12 de julio. La-33 comenzó como el sueño de unos amigos que querían hacer música: en pleno 2001, se reunían a ensayar en la casa materna de los h ...




C3 Campamento de Verano en Español - Spanisch SommerCamp

31. Juli 2017 14:00

¡Es gibt nichts Besseres als eine Sprache spielend zu erlernen bzw. zu festigen!
#Freude #Spaß #Lernen – alles zur gleichen Zeit
C3 organisiert für die spanischsprachige Community in Wien un ...




Sonntag, 02 April 2017 03:59

Unternehmer: DI Francisco González-Rivero, Salzburg (España)

Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Triunfador Francisco González-Rivero, Salzburg (España)

Meine Firma, TransdatiX Software GmbH, bietet ein Softwaretool für die Ausführung von Datentransformationen zwischen den unterschiedlichsten Dateienformaten, Datenbanken, Webdienste, etc.

Alle Unternehmen haben mehr oder weniger die Notwendigkeit, Daten von Kunden/Lieferanten zu empfangen oder senden (z.B. elektronische Bestellungen oder Rechnungen). Andere Aufgaben sind Datensynchronisation zwischen den Systemen, z.B. Artikel zwischen dem Warenwirtsschaftsystem und dem eigenen Webshop. Wir bieten sowohl eine große Menge an fertige Module (z. B. für die Übertragung der Rechnungen an Amazon) als auch die Dienstleistung und Beratung für andere spezielle Projekte im Bereich der Datentransformationen (z. B. Migration von Daten von einer alten in eine neue Datenbank). Seit Juli 2002 bin ich selbstständig. Ich habe 3 Mitarbeiter und arbeite europaweit mit ca. 20 Partnern zusammen. Meine Zielgruppe sind alle Unternehmen, die Bedarf an Datentransformationen oder -austausch mit Ihren Handelspartnern haben. Eigentlich alle Unternehmen in jeder Branche. Hier sind eher die kleinen und mittleren Betriebe unsere Zielgruppe, weil die Großen normalerweise eine eigene IT-Abteilung haben, die diese Aufgaben selbst entwickeln.

Was mich von anderen unterscheidet? Es gibt zahlreiche Mitbewerber, aber die Nachfrage ist so enorm groß und wachsend, dass es genug Arbeit für alle gibt. Die Unterscheidungsmerkmale von uns sind: die hervorragende Technik hinter unserer eigenen Software. Egal wie komplex eine Aufgabe im Bereich der Datentransformationen ist, wir können sie bewältigen. Unsere Preise sind für kleine und mittlere Betriebe absolut leistbar, wir sind sympathisch und suchen immer eine gute emotionale und persönliche Bindung zu unseren Kunden. Unsere Größe erlaubt es uns, sehr wendig und dynamisch gegenüber den Kunden zu agieren. Andere Unternehmen benötigen einfach zu viel Zeit, um eine Aufwandschätzung abzugeben. Wir haben in diesen 15 Jahren keine eigene Verkaufsabteilung. NeueProjekte kommen durch Empfehlung von bestehenden Kunden oder über das Internet.

Ich wollte schon immer selbstständig sein, somit war es eine Frage der Zeit. In meiner ex-Firma (als Angestellter) habe ich immer die komplexen Datentransformationsprojekte implementiert, was mir die enorme Erfahrung gebracht hat eine eigene spezifische Software dafür zu entwickeln.

Meine Vision: Dass Kunden mit Bedarf an Datentransformationen sich alle notwendigen Komponenten und Tools von unserer Homepage herunterladen und sie selbst die Prozesse konfigurieren, ohne unsere Dienstleistung brauchen zu müssen. Kurzfristige Ziele sind Partnerschaften mit ERP-Herstellern und große Handels- und Hotelketten. Diese sind für uns sehr wichtig und ein bedeutender Multiplikator. Mittelfristig steht die Expansion nach Asien und Amerika auf dem Programm. Wir haben den ersten Kunden in Saudi Arabien gewonnen und es gibt zahlreiche Kontakte in Costa Rica, Panamá und Mexiko. Durch unsere Tochterfirma in Madrid wird derzeit auch die Präsenz in Spanien intensiviert und es soll in den nächsten 5 Jahren so viel Umsatz wie in Österreich generiert werden.

Ich bin sehr zufrieden mit unseren Kunden, mit den Mitarbeitern, mit dem Umsatz und sehr stolz, dass so eine kleine Firma sehr bedeutende große Kunden in Deutschland, Österreich, Spanien, Bulgarien, etc. gewinnen konnte. Ich habe mein Hobby als Firma weitergeführt und arbeite sehr gerne.

Was mir an der Selbstständigkeit gefällt, ist die Freiheit selbst zu entscheiden, selbst zu gestalten. Der Nachteil ist, dass man wesentlich mehr Stunden arbeitet, als ein Angestellter.
Als Minuspunkt empfinde ich die enormen Steuern die man als Unternehmen zahlen muss, vor allem für Personal. Die kleinen Unternehmen werden vom Gesetzgeber - im Vergleich zu den großen - viel schlechter behandelt.

Website: www.transdatix.com

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account