Die deutsch-spanische Kulturzeitschrift Österreichs

CulturaLatina: Lateinamerikanische Zeitschrift Österreichs auf Spanisch und Deutsch

Cultura de Austria

  • Tracht y Dirndl
    Tracht y Dirndl El Tracht para los hombres y Dirndl para las mujeres, son los trajes típicos de…
  • ¿Conoce las "Mohnzelten"?
    ¿Conoce las "Mohnzelten"? Mohnzelten, en español "tiendas/carpas de amapolas" son una especialidad dulce típica de la región del…
  • ¿Qué es Krocha?
    ¿Qué es Krocha? Krocha en dialecto y Kracher en el idioma alemán estándar. Se denomina “Krocha” o “Kracher”…
  • ¿Comida vienesa o de Austria?
    ¿Comida vienesa o de Austria? La gastronomía vienesa no se puede comparar con la del resto de los Estados federados…
  • El Palacio de Schönbrunn
    El Palacio de Schönbrunn El Palacio de Schönbrunn construido en el siglo XVI es una de las principales obras…

Am 28. Mai verwandelte sich der Wiener Sigmund Freud Park zum Schau- und Degustationsplatz für 5.000 dialogfreudige Genießer, Köche, Künstler und Diplomaten aus allen Ländern der Welt. Anlass war der UNESCO-Welttag für interkulturellen Dialog, Veranstalter die in Wien ansässige internationale NGO ,,World Public Forum – Dialogue of Civilizations“.

Lieber Wiener, liebe Wienerin, hier ein kleiner Hinweis auf die spanische Erfolgskomödie des letzten Jahres über die Liebe der Basken zu den Andalusiern und andersherum.

O Centro de Estudios Brasileños da Universidad de Salamanca recebe em junho a exposição fotográfica “Barco de Fogo”, do fotógrafo brasileiro Márcio Garcez, contemplada na Convocatória para Residência Artística 2015.

Berónica Delgado Sánchez, Leonarda Ayarza Romero de Brozovic und Marcial Quispe-Quispe aus Cusco/Peru präsentieren Bilder aus der „Welt des Regenbogens“. Vernissage am Donnerstag, 25.6.2015 um 19:30 Uhr.

Die Ergebnisse der Landtagswahlen in der Steiermark und im Burgenland sind schockierend: In beiden Bundesländern sind die Stimmenzuwächse für die FPÖ enorm – die Rechtspopulisten sind am Vormarsch.

Der kolumbianische Botschafter, Herr Jaime Alberto Cabal Sanclemente und seine Frau, Clauda de Cabal, präsentierten gemeinsam mit dem Gobernador vom Departamento de Bolívar, Hr. Juan Carlos Gossaín und die Primera Dama der Gobernación de Bolívar, Sra. Ana Elvira Gómez, die  “RIQUEZAS Y OPORTUNIDADES DEL DEPARTAMENTO DE BOLÍVAR - COLOMBIA”.

Das Österreichische Lateinamerika-Institut (LAI) feiert heute 29. Mai 2015 sein 50-jähriges Bestehen mit ExpertInnendiskussionen, lateinamerikanischen Spezialitäten, Kunsthandwerk, Tourismusinformationen, Kunst-Performances und Live-Musik in der Diplomatischen Akademie Wien und im Wiener Rathauskeller. Den Abschluss bildet eine große Fiesta Latina im Lokal „Fania Live“.

Seite 27 von 51

Newsletter Anmeldung

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account